Zurück zur Übersicht
21. September 2022Nachhaltigkeit

Webtalk: #NachhaltigeMesse – im Gespräch

Die deutsche Messewirtschaft wird 2040 klimaneutral sein. Neun Meilensteine markieren den Weg dorthin. So werden sich die deutschen Messen spätestens 2025 mit 100 Prozent Ökostrom versorgen. Welche Maßnahmen die AUMA-Mitglieder planen oder bereits umgesetzt haben, welche Herausforderungen auftauchen und welche Chancen sich bieten, sind Themen eines neuen, regelmäßigen Webtalks des AUMA unter dem Titel „#NachhaltigeMesse – im Gespräch“.

Dabei gehen die Expertinnen und Experten zum Thema Nachhaltigkeit oder Nachhaltigkeitskommunikation in der Mitgliedschaft und beim AUMA ins Gespräch. Im Mittelpunkt stehen Best Practices zu den Meilensteinen des Marathonlaufs zur Klimaneutralität.

Die Reihe startet mit der Auftaktveranstaltung am 27. September und ist dem Thema „An- und Abreise“ gewidmet. Stefan Lohnert, Geschäftsführer der Messe Stuttgart, berichtet über das Maßnahmenpaket der Messe Stuttgart zur Einbindung der Messe in den öffentlichen Nahverkehr. Gesprächspartner ist Steffen Schulze, Leiter Kommunikation im AUMA.

Interessenten können sich unter dem nachfolgenden Link anmelden. Der Einwahllink für die Teilnahme wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

Die Webtalks sollen einmal monatlich stattfinden. Die Themen in den kommenden Monaten sind „Wasser sparen – mehr Begrünung“ und „Ökostrom bis 2025“. Die Reihe ist bis Mai 2023 vorgesehen.


#NachhaltigeMesse – im Gespräch

Thema „An und Abreise“ - Praxisbeispiel Messe Stuttgart

Gesprächspartner: Stefan Lohnert, Geschäftsführer Messe Stuttgart, und Steffen Schulze, Leiter Kommunikation im AUMA
Termin: 27. September 2022, 13:30–14:00 Uhr

Anmeldung




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.