Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Für die Vertragsbeziehung zwischen dem AUMA e.V. und dem Besteller von Publikationen auf auma.de gelten die nachfolgenden Bestimmungen.

§ 2 Vertragsabschluss

Besteller können im Webshop auf auma.de oder per Telefon beim AUMA e.V. Publikationen anfordern. Bestellungen werden nur angenommen, so lange der Vorrat reicht. Der Vertrag zwischen dem Besteller und dem AUMA e.V. kommt erst durch die Annahme durch den AUMA e.V. zustande. Die Annahme kann auch durch die Zusendung der Ware oder einer Versandbestätigung erfolgen.

§ 3 Versandkosten

Der AUMA e.V. erhebt grundsätzlich keine Versandkosten. Bei großen Bestellmengen oder Empfängeradressen im Ausland kann der AUMA e.V. einen unentgeltlichen Versand ablehnen. In diesen Fällen nimmt der AUMA e.V. nach erfolgter Bestellung direkt mit dem Besteller Kontakt auf.

§ 4 Lieferzeit

Der Versand der Publikationen erfolgt innerhalb von zwei Werktagen ab Bestellung.

§ 5 Weiterveräußerung

Die Publikationen des AUMA e.V. dürfen nicht weiterverkauft oder gegen Entgelt Dritten überlassen werden.

§ 6 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Berlin.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen