WFES - World Future Energy Summit + Exhibition


Messegelände

ADNEC Abu Dhabi National Exhibition CentreAbu DhabiVereinigte Arabische Emirate

Termine

14.01.-17.01.201913.01.-16.01.202017.01.-19.01.2022Turnus: jährlichGründungsjahr: 2008

Veranstalter

Reed Exhibitions Middle East Office 1001 10th Floor TwoFour54 Building,Park Rotana Complex, Khalifa ParkAbu DhabiVereinigte Arabische EmirateFon: +971 2 49176-15Fax: +971 2 49176-12info@reedexpo.aehttp://www.reedexpo.com

Deutsche Vertretung

Reed Exhibitions (Germany) GmbH International Sales Group Völklinger Straße 440219 DüsseldorfFon: +49 211 5562-8510Fax: +49 211 5562-31isg.germany@reedexpo.dehttp://www.reedexpo.de

Gemeinschaftsstand des Bundes 1/2019

Sonderförderprogramme Erneuerbare Energien / Energie-EffizienzBeteiligungsform:Sonderveranstaltung der Exportinitiative Energie (SVEE)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: Balland Messe-Service GmbH

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen1/20171/20181/2019
PrüfungNeinNeinNein
Ausstellerzahlen
Aussteller800
Inland205
Ausland595
insgesamt vertretene Unternehmen639850
Besucherzahlen
Besucher/Teilnehmer gesamt inklusive Standpersonal, Presse, Dienstleister30.00033.00033.500
Messebericht 

Der World Future Energy Summit - WFES - fand vom 14.-17. Januar 2019 in Abu Dhabi statt. Der WFES ist eingebettet in die Abu Dhabi Sustainability Week, die jährlich im National Exhibition Centre durchgeführt wird. Ursprünglich als internationale Konferenz für Energie- und Umweltthemen konzipiert, hat sich der WFES mit seiner parallel stattfindenden Ausstellung zu einer der bedeutendsten Fachmessen für den Energiesektor in der Golfregion etabliert. Es kamen ca. 33.500 Besucher auf das Messegelände. Technologieschwerpunkte des WFES lagen auf den Bereichen Energieerzeugung der Zukunft, insbesondere erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Transport, Umwelt und Wasser sowie Abfall und Recycling. Es stellten 800 Aussteller aus 40 Ländern aus.

Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) resp. der Geschäftsstelle der Exportinitiative Energie wurde 2019 wiederholt ein Gemeinschafsstand deutscher Unternehmen auf dem WFES in Abu Dhabi organisiert. Es stellten 14 Unternehmen aus. Insgesamt bewerten die Unternehmen die Messeergebnisse sehr positiv.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Malte Peters (Geschäftsstelle Exportinitiative Energie im BMWi).

BranchenschwerpunkteEnergiewirtschaft (konventionelle und erneuerbare Energien) (Branche 23), Umwelt und Klimaschutz (Branche 86), Städtereinigung, Wassertechnik, Entsorgung, Kommunale Dienstleistungen (Branche 45)
AngebotsschwerpunkteEnergieerzeugung, Energietechnik, Energieversorgung, Energiewirtschaft, Energieeinsparung, Energierückgewinnung, Erneuerbare Energien, Alternative Energien, Biomasse, Photovoltaik, Petrochemische Produkte, Brennstoffzellen, Solartechnik, Abfalltechnik, Wassertechnik, Wasserversorgung, Umweltschutz, Lichttechnik, Generatoren, Batterien, Baustoffe, Automatisierung, Messtechnik, Prüftechnik, Turbinen, Windkraft, Wasseraufbereitungsanlagen, Wasserwirtschaft, Abfallbehandlung, Abfallkompostierungsanlagen, Container, Forschung und Entwicklung, Luftreinhaltung, Müllverbrennungsanlagen, Recycling, Spezialtransportfahrzeuge, Straßeninstandhaltung, Straßenreinigungsdienst, Aufzüge, Beleuchtungstechnik, Heizungstechnik, Isoliertechnik, Klimatechnik, Kühltechnik, Lüftungstechnik, Pumpen, Wärmedämmung, Solarthermie, Software, Energiespeicherung
ZutrittFach- und Privatbesucher



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.