SXSW South by Southwest - Trade Show (within SXSWeek)

The Exhibition for the Creative Industries

Messegelände

Austin Convention CenterAustinUSA

Termine

12.03.-15.03.201711.03.-14.03.201810.03.-13.03.201915.03.-18.03.2020März 2021Turnus: jährlichGründungsjahr: 1987

Veranstalter

SXSW Inc. PO Box 685289Austin, TX 78768Fon: +1 512 467-7979sxsw@sxsw.comhttp://www.sxsw.com

Deutsche Vertretung

SXSW South By Southwest Mirko Whitfield Einsiedlerweg 672074 TübingenFon: +49 7071 9438-420mirko@sxsw.comhttp://www.sxsw.com

Gemeinschaftsstand des Bundes 3/2017

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Informationszentrum für Firmen (IZ)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: Koelnmesse GmbH

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen3/20153/20163/2017
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Aussteller-Standfläche5.1966.053
Ausstellerzahlen
Aussteller376
aus Deutschland825150
zus. vertretene Unternehmen037
insgesamt vertretene Unternehmen555586413
aus Deutschland8251
Besucherzahlen
Besucher/Teilnehmer gesamt inklusive Standpersonal, Presse, Dienstleister70.55274.519
Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 3/2017

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Informationszentrum für Firmen 50
Aussteller gesamt 50

Informationszentrum für Firmen auf 74 m² Hallenfläche

Messebericht 3/2017

Allgemeines:
Die SXSW South by Southwest - Trade Show (SXSW) besteht seit 1987. Sie fand vom 12. bis 15. März 2017 im Austin Convention Center statt und vereinte Festivals, Konferenzen und Fachausstellungen in den Bereichen „Music, Film and Interactive“. Es ist die größte Fachkonferenz für die
Kultur- und Kreativwirtschaft sowie das weltweit größte Musikfestival. Die Konferenz bietet eine große Auswahl an Foren, Vorträgen sowie Workshops.Die diesjährige Messe war gut besucht. Der Veranstalter zählte Fachbesucher aus 84 Ländern.

Aussteller:
Neben vielen kleineren und mittleren Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft haben sich auch in diesem Jahr die großen Unternehmen wie Google, Apple, Yahoo, Dell, Samsung, Microsoft, Twitter und Facebook präsentiert. Insgesamt stellten 413 Aussteller aus. In diesem Jahr nahmen insgesamt ca. 74.519 akkreditierte Teilnehmer an den Konferenzprogrammen Music, Interactive und Film aus 94 Ländern teil. 7.029 Künstler und Gruppen weltweit haben sich um einen Auftritt auf einer der 104 Bühnen beworben, davon wurden 2.085 angenommen. Der Anteil der Künstler die nicht aus den USA kamen betrug 544. In der Trade Show waren 26 Länder mit eigenen Ständen vertreten.

Deutsche Beteiligung:
Deutschland beteiligte sich mit einem Firmengemeinschaftsstand an der SXSW. Es präsentierten sich 50 Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft am deutschen Gemeinschaftsstand. Durch eine Verbesserung der Möglichkeit zur Präsentation und eine stärkere Einbindung der Partner ins Programm, konnte inhaltlich eine qualitative Steigerung am Gemeinschaftsstand erzielt werden. Die Kombination aus Messestand und German Haus hat sich auch 2017 bewährt und bietet eine optimale Möglichkeit, um Innovationen und Künstler aus Deutschland vorzustellen. Mit diesen beiden Plattformen werden die Synergien von SXSW Interactive und SXSW Music, die hintereinander stattfinden, optimal genutzt.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Mike P. Heisel (Initiative Musik gGmbH)

BranchenschwerpunkteMusik (Instrumente, Lizenzen) (Branche 59), Foto, Kino, Film (Technik, Lizenzen), Rundfunk- und Fernsehtechnik (Branche 30), IT und Kommunikationstechnik, Software (Branche 42)
AngebotsschwerpunkteMultimedia, Musikelektronik
Zutritt/ÖffnungszeitenFachbesucher:
täglich 11:00-18:00 Uhr
StandmieteHalle ab USD 43,00/sq.f



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen