LASER World of PHOTONICS INDIA

India's Platform for Laser and Optical Technologies - Components, Systems and Applications

Messegelände

BIEC Bangalore International Exhibition CentreBangaloreIndien

Termine

23.09.-25.09.2020 Dezember 2020September 2021 (Mumbai (Bombay))Turnus: jährlich an wechselnden OrtenGründungsjahr: 2012

Veranstalter

Messe Muenchen India Pvt. Ltd. Unit No. 762/862, Solitaire Corp. Park Bldg. No. 7167, Guru Hargovindji Marg, Andheri (East)400 093 Mumbai (Bombay)IndienFon: +91 22 425547-00Fax: +91 22 425547-19info@mm-india.inhttp://www.mm-india.in
Messe München GmbH Messegelände / Am Messesee 281823 MünchenFon: +49 89 949-20720Fax: +49 89 949-20729newsline@messe-muenchen.dehttp://www.messe-muenchen.de

Gemeinschaftsstand des Bundes 12/2020

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Informationszentrum für Firmen (IZ)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: IEC Inter Expo Consult GmbH & Co. KG

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

KennzahlenNew Delhi
9/2017
Bangalore
9/2018
Mumbai (Bombay)
10/2019
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Bruttofläche6.1007.320
Nettofläche2.2402.5362.778
Sonderschau­fläche090300
Aussteller-Standfläche2.2402.4462.478
Inland1.3761.5881.501
Ausland864858977
Halle2.2402.4462.478
Inland1.3761.5881.501
Ausland864858977
Freigelände000
Ausstellerzahlen
Aussteller160159142
Inland677864
Ausland938178
aus Deutschland131911
zus. vertretene Unternehmen10223
Inland011
Ausland10122
aus Deutschland304
insgesamt vertretene Unternehmen170161165
Inland677965
Ausland10382100
aus Deutschland161915
Besucherzahlen
Besucher6.5089.9744.538
Inland4.538
Fachbesucher6.5089.9744.538
Inland4.538
Ausland0
Privatbesucher000
Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes 10/2019

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 10
Aussteller gesamt 10

Firmengemeinschaftsausstellung auf 141 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 99 m² Hallenfläche

Messebericht 10/2019

Allgemeines:
Vom 17. bis 19. Oktober 2019 fand die Laser World of Photonics INIDA in Mumbai statt. Die Laser World of Photonics INDIA ist die größte Messe in der Photonik-Branche in Indien, wobei die Photonik-Branche noch nicht den Stellenwert in Indien hat, wie in anderen asiatischen Ländern wie China, Korea und Japan. Begleitend zur Messe gab es Konferenz- und Workshop Programm in einem in der Messehalle abgegrenzten Bereich. Nach Angaben des Veranstalters wurden auf der Messe 4.538 Besucher gezählt. Im direkten Vergleich zum Vorjahr ist nicht möglich, da die Messe nicht wie in den Vorjahren parallel zur elektronica India und poductronica India stattfand.

Aussteller:
Auf der Laser World of Photonics INDIA 2019 wurden Produkte und Lösungen in den Bereichen Laser und Optoelektronik, Optik und Fertigungstechnik für Optik, Lasersysteme für die Fertigung, Optische Mess- und Qualitätssicherungs-Systeme gezeigt. Ein Schwerpunkt lag auf Anwendungen in der Fertigungstechnologie. Erstmalig gab es die Sonderflächen Additive Manufacturing Zone und Laser Live Zone. Insgesamt waren 165 Aussteller vertreten. Unter den 64 indischen Ausstellern mit eigenem Stand befanden sich zahlreiche Vertriebsgesellschaften, die jeweils ein ganzes Portfolio ausländischer Hersteller vertraten. Auch indische Niederlassungen ausländischer Hersteller waren häufig anzutreffen. Indische Hersteller als Direktaussteller gab es vergleichsweise wenige. Aus dem Ausland stellten 78 Unternehmen mit eigenem Stand aus.

Deutsche Beteiligung:
Die Bundesrepublik Deutschland beteiligte sich an der Laser World of Photonics INIDA 2019 mit einem Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in Kooperation mit dem AUMA. Dem Gemeinschaftsstand schlossen sich 10 Unternehmen an. Die Unternehmen stellten unter dem gemeinsamen Markenzeichen „made in Germany“ aus. 45 % der am German Pavillon ausstellenden Unternehmen nahmen erstmals an den Messen teil. Als hauptsächliche Beteiligungsziele gaben die Unternehmen am deutschen Gemeinschaftsstand Marktbeobachtung, Kundenwerbung und Imagewerbung an. Diese konnten vollständig oder teilweise erreicht werden. Am Ende der Messe schätzte ein Drittel der Aussteller am German Pavillon die Aussichten auf das Nachmessegeschäft als gut ein, 45 % gaben hierzu noch keine Beurteilung an. 56 % der Aussteller beabsichtigten bereits, sich an der nächsten Messe LASER World of PHOTONICS INDIA 2020 in Bangalore wieder zu beteiligen.

Grundlage für diese Informationen: Messebericht von Dr. Wenko Süptitz (SPECTARIS)

BranchenschwerpunkteTechnische Optik, Lasertechnik (Branche 75)
AngebotsschwerpunkteLasertechnik, Opto-Elektronik, Sensoren, Sensortechnik, Messtechnik, Laseroptik, Imaging, Optische Messgeräte, Laserbearbeitungssysteme, additive Fertigung
Zutritt/ÖffnungszeitenFachbesucher:
täglich 10:00-18:00 Uhr
StandmieteHalle ab EUR 190,00 - 195,00/m²Anmeldegebühr: EUR 240,00
DirektverkaufNein

Bitte senden Sie mir Informationen zu

Dieses Formular wird direkt an den Veranstalter geschickt und wird von diesem beantwortet.

Messe Muenchen India Pvt. Ltd.

Bitte senden Sie mir die Informationen

Ich habe folgende Anmerkungen

Meine Angaben

Bitte füllen Sie, soweit möglich, alle Felder aus. Pflichtfelder sind durch einen Stern gekennzeichnet.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen