Pack Print International

International Packaging and Printing Exhibition for Asia

Messegelände

BITEC Bangkok International Trade & Exhibition CentreBangkokThailand

Termine

17.09.-20.09.2025Turnus: zweijährlichGründungsjahr: 2007

Parallelveranstaltungen

Corrutec ASIA

Veranstalter

Messe Düsseldorf Asia Pte Ltd 3 HarbourFront Place#09-02 HarbourFront Tower 2Singapore 099254SingapurFon: +65 6 332-9620Fax: +65 6 332-9655info@mda.com.sghttp://mda.messe-dusseldorf.com/

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen9/201910/20222)9/2023
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Bruttofläche12.158
Nettofläche7.5973.2085.000
Sonderschau­fläche000
Aussteller-Standfläche7.5973.2085.000
Inland4.5942.3361.566
Ausland3.0038723.434
Halle7.5973.2085.000
Inland4.5942.3361.566
Ausland3.0038723.434
Freigelände000
Ausstellerzahlen
Aussteller333171211
Inland1126344
Ausland221108167
aus Deutschland20129
zus. vertretene Unternehmen13000
Inland3000
Ausland10000
aus Deutschland100
insgesamt vertretene Unternehmen463171211
Inland1426344
Ausland321108167
aus Deutschland21129
Besucherzahlen
Besucher27.87210.00712.188
Inland18.7918.5059.792
Ausland9.0811.5022.396
Fachbesucher10.00712.188
Inland8.5059.792
Ausland1.5022.396
Privatbesucher00
Gemeinsame Statistik mit Corrutec ASIA im aktuellen Jahr.
1) Zur Bewertung der Kennzahlen: Messe fand im Zeitraum der im Januar 2020 beginnenden Corona-Pandemie statt.
Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWK 9/2023

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 10
Aussteller gesamt 10

Firmengemeinschaftsausstellung auf 222 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 180 m² Hallenfläche

Messebericht 9/2019

Allgemeines:
Die PACK PRINT INTERNATIONAL – International Packaging and Printing Exhibition for Asia – wurde 2019 zum siebten Mal durchgeführt und findet parallel zur T-PLAS - International Trade Fair for the Plastics and Rubber Industries statt. Bei der PACK PRINT INTERNATIONAL handelt es sich um eine Fachmesse für die Verpackungs- sowie die Druckindustrie und bei der T-PLAS handelt es sich um eine Fachmesse der Kunststoff- und Kautschukindustrie.

Aussteller:
In allen Bereichen steht der Maschinenbau im Mittelpunkt und ist deutlicher Ausstellungsschwerpunkt. Das Ausstellungsangebot umfasst darüber hinaus auch Kunststoff-, Roh- und Hilfsstoffe, sowie Druckfarben und Druckzubehör, Packmittel und Dienstleistungen für alle ausgestellten Industriesegmente. Insgesamt stellten 463 Aussteller aus 34 verschiedenen Ländern auf der PACK PRINT INTERNATIONAL / T-PLAS aus.

Deutsche Beteiligung:
Innerhalb der offiziellen deutschen Gemeinschaftsbeteiligung waren zehn Unternehmen vertreten. Die zehn Aussteller belegten eine Ausstellungsfläche von 207 m² einschließlich Informationsstand. Die Aussteller des deutschen Gemeinschaftsstandes präsentierten Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoffund Gummiindustrie, Rohstoffe, Verpackungsmaschinen, Geräte und Zubehör für die Verpackungsindustrie, Halbzeuge, technische Teile & verstärkte Kunststoffe, Digitaldruckmaschinen, Druckweiterverarbeitung und Dienstleistungen für die Kunststoff-, Verpackungs- und Druckindustrie. Der deutsche Gemeinschaftsstand hatte eine sehr gute Lage. Die wichtigsten Ziele der Messebeteiligung waren Abschlüsse/Aufträge, Marktbeobachtung, Produkteinführung, Kundenwerbung und Imagewerbung. Alle Ziele wurden ganz oder teilweise erreicht.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Dr. Sven Breitung (VDMA Fachverband Druck- und Papiertechnik)

BranchenschwerpunkteNahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen (Branche 61), Papier-, Druckwirtschaft, Medienproduktion (Branche 67)
AngebotsschwerpunkteVerpackungsmaschinen, Verpackungsmaterial, Verpackungstechnik, Etikettiermaschinen, Druckmaschinen, Druckweiterverarbeitung
ZutrittFachbesucher
DirektverkaufNein



Wir verwenden nur technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.