Metalex - German High Tech in Metal Working

ASEAN's International Machine Tools and Metalworking Technology Trade Exhibition and Conference

Messegelände

BITEC Bangkok International Trade & Exhibition CentreBangkokThailand

Termine

20.11.-23.11.201918.11.-21.11.202009.03.-12.03.202216.11.-19.11.2022November 2023November 2024Turnus: jährlichGründungsjahr: 1987

Parallelveranstaltungen

Sheet METALEXROBOTX EXPO

Veranstalter

REED TRADEX COMPANY LTD 32nd Fl.,Sathorn Nakorn Tower,100/68-69 North Sathon Rd.,Silom,BangrakBangkok 10500ThailandFon: +66 2 686-7299Fax: +66 2 686-7288rtdx@reedtradex.co.thhttp://www.reedtradex.com

Deutsche Vertretung

Reed Exhibitions (Germany) GmbH International Sales Group Völklinger Straße 440219 DüsseldorfFon: +49 211 5562-8510Fax: +49 211 5562-31isg.germany@reedexpo.dehttp://www.rxglobal.com
ProjektteamFon: +49 211 5562-8530

Träger/Sponsor

Ministry of Science and TechnologyThe Metalworking and Machinery Industries Development InstituteMinistry of IndustryThai Foundrymen's SocietyThai Tool and Die Industry Association

Gemeinschaftsstand des Bundes 11/2019

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Branchenleistungsschau (BLS)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: Landesmesse Stuttgart GmbH

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen11/201711/201811/2019
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Bruttofläche64.000
Nettofläche28.30029.282
Sonderschau­fläche00
Aussteller-Standfläche28.30029.28230.371
Inland22.019
Ausland7.263
Halle28.30029.28230.371
Inland22.019
Ausland7.263
Freigelände000
Ausstellerzahlen
Aussteller944913970
Inland496
Ausland417
aus Deutschland38
zus. vertretene Unternehmen
aus Deutschland2
insgesamt vertretene Unternehmen944
aus Deutschland40
Besucherzahlen
Besucher91.03499.998100.475
Fachbesucher91.03499.998100.475
Privatbesucher000
Ausstellerstruktur

Herkunft der Aussteller 2019 aus 8 Ländern
China, Volksrepublik*; Deutschland*; Großbritannien und Nordirland*; Italien*; Japan*; Korea, Republik*; Singapur*; Taiwan*
(* = offizielle Beteiligung)

Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 11/2019

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Branchenleistungsschau
   Aussteller mit eigenem Stand 42
   Unteraussteller 7
Aussteller gesamt 49

Branchenleistungsschau auf 1.250 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 971 m² Hallenfläche
Beteiligungspreis innerhalb des/der Branchenleistungsschau:
mit Standbau: EUR 350,00/m², ohne Standbau EUR 340,00/m², IZ: EUR 900,00/Teilnehmer

Messebericht 11/2019

Allgemeines:
Die Messe wird jährlich veranstaltet und fand von 20. bis 23. November 2019 zum 33. Mal in Bangkok statt. Die METALEX präsentiert sich als größte Metallbearbeitungsmesse der Region mit den Ausstellungsschwerpunkten spanende und umformende Maschinen, Werkzeuge, Spannmittel, Messtechnik und Automation. Die Besucherzahl 2019 lag bei rund 100.000. Damit untermauert die METALEX ihre Stellung als größte Metallbearbeitungsmesse in der Asean-Region. Das moderne Messegelände besteht aus einem großen durchgängigen Hallenkomplex.

Aussteller:
Insgesamt stellten 970 Aussteller auf einer Nettofläche von circa 30.000 m² aus. Eine klare Aufteilung der Aussteller nach Ländern ist nicht möglich, da viele Firmen über ihre Vertretungen ausstellen, die überwiegend aus Thailand selbst oder teils auch aus Singapur kommen. Acht Länder organisierten offizielle Beteiligungen: China, Deutschland, Großbritannien, Italien, Japan, Singapur, Südkorea und Taiwan. Die Beteiligungen aus Taiwan, Japan, Südkorea und China hatten nachvollziehbarerweise sehr große Gemeinschaftsstände, was die dominierende Rolle der asiatischen Anbieter im Markt Thailand demonstriert.

Deutsche Beteiligung:
Mit der Branchenleistungsschau „German High Tech in Metal Working“ öffnete das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), der Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (AUMA) sowie der VDW der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie die Tür in den hochinteressanten Wachstumsmarkt Thailand. Somit konnten sich deutsche Unternehmen auf einem großen Gemeinschaftsstand unter dem Label „made in Germany“ präsentieren. Eine Sonderschaufläche zum Thema "umati" (universal machine tool interface) und ein Forum zu diesem Thema rundeten die Gesamtkonzeption des deutschen Auftritts ab. Darüber hinaus wurde die Leistungsschau sowohl in Deutschland als auch in Thailand von einem politischen und medialen Rahmenprogramm flankiert. Der deutsche Pavillon stach bezüglich Fläche und Ausstellerzahl aus allen anderen positiv
heraus.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Christoph Miller (VDW - Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken)

BranchenschwerpunkteMetallbe- und -verarbeitung, Schweißtechnik (Branche 57)
AngebotsschwerpunkteWerkzeugmaschinen, Metallbearbeitung, Oberflächentechnik, Korrosionsschutz, Schweißtechnik, Materialhandhabung, Messtechnik, Regel- und Steuertechnik, Hydraulik, Pneumatik, Drahterzeugung, Drahtverarbeitung, Kabel, Rohre, Kontrolleinrichtungen, Metallverarbeitung, Gießereitechnik, Automatisierung, Technologien, Pumpen, Ventile, Zubehör
ZutrittFachbesucher



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.