AgroExpoSiberia

Internationale Fachmesse für Agrartechnik und Tierhaltung in Sibirien

Messegelände

Sport Center 'TEMP'BarnaulRussische Föderation

Termine

29.10.-31.10.2019Oktober 2020Oktober 2021Turnus: jährlichGründungsjahr: 2012

Veranstalter

IFWexpo Heidelberg GmbH Landfriedstr. 1a69117 HeidelbergFon: +49 6221 1357-0Fax: +49 6221 1357-23info@ifw-expo.comhttp://www.ifw-expo.com
OOO DLG RUS Lesnaya ul. 43127055 MoskauRussische FöderationFon: +7 495 128-2959dlg_rus@mail.ruhttp://www.dlg-rus.com

Gemeinschaftsstand des Bundes 10/2019

Bundesministerium für Ernährung und LandwirtschaftBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: IFWexpo Heidelberg GmbH

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

KennzahlenNowosibirsk
11/2016
Nowosibirsk
11/2017
Barnaul
10/2018
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Bruttofläche7.500
Aussteller-Standfläche3871.800
Inland1.225
Ausland575
Halle3874081.700
Inland1.125
Ausland575
Freigelände0100
Inland100
Ausland0
Ausstellerzahlen
Aussteller181545
Inland132
Ausland1413
aus Deutschland151311
Besucherzahlen
Besucher3.1004.0001.200
Fachbesucher1.200
Privatbesucher0
Ausstellerstruktur

Herkunft der Aussteller 2018 unter anderem aus
Deutschland*; Russische Föderation
(* = offizielle Beteiligung)

Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMEL 10/2019

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Aussteller gesamt k.A.

Messebericht 10/2018

Die AgroExpoSiberia ist die wichtigste Plattform für Fachleute des Pflanzenbaus und der Tierhaltung im traditionellen Zentrum der Landwirtschaft Sibiriens, in der Altai Region. 2018 fand sie vom 30.10.-1.11. wieder in Barnaul statt. 1.200 Besucher kamen auf das Messegelände. Die Region Altai ist das Ackerbauzentrum Sibiriens und eine der größten landwirtschaftlichen Region der Russischen Föderation. Die Boden- und Klimabedingungen in der Region Altai ermöglichen den Anbau von Weizen, Roggen, Gerste, Hafer und Sonnenblumen. Der Bereich Tierhaltung ist ebenfalls von besonderer Bedeutung. In der Region laufen zudem zahlreiche staatliche Investitionsprojekte für Landwirte. Das Interesse der russischen und ausländischen Hersteller an der Region ist wegen des hohen Potentials sehr groß. Es stellten 45 Aussteller innerhalb der AgroExpoSiberia aus, wobei diese mehrheitlich dem Bereich Landtechnik zugeordnet waren.

Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft wurde zum wiederholten Mal ein Gemeinschaftsstand deutscher Unternehmen auf der AgroExpoSiberia organisiert. 2018 beteiligten sich 11 Unternehmen und bildeten somit die größte ausländische Ausstellergruppe. Mehrheitlich zeigten sich die Aussteller mit der Anzahl der Fachbesucher und dem Verlauf der Messe zufrieden.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Katharina Staske (DLG International GmbH).

BranchenschwerpunkteLand- und Forstwirtschaft, Garten- und Landschaftsbau, Erwerbsfischerei, Nutztierhaltung (Branche 49)
AngebotsschwerpunkteLandtechnik, Landwirtschaft, Mahlen und Zerkleinern, Saatgut, Pflanzenproduktion, Tierzucht, Molkereitechnik
Zutritt/ÖffnungszeitenPrivatbesucher:
täglich 10:00-18:00 Uhr

Bitte senden Sie mir Informationen zu

Dieses Formular wird direkt an den Veranstalter geschickt und wird von diesem beantwortet.

IFWexpo Heidelberg GmbH

Bitte senden Sie mir die Informationen

Ich habe folgende Anmerkungen

Meine Angaben

Bitte füllen Sie, soweit möglich, alle Felder aus. Pflichtfelder sind durch einen Stern gekennzeichnet.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen