BIEL Light + Building Buenos Aires

Biennial International Trade Fair of the Electric, Electronic and Lighting Industry

Messegelände

La Rural Predio FerialBuenos AiresArgentinien

Termine

11.09.-14.09.201908.09.-11.09.2021Turnus: zweijährlichGründungsjahr: 1987

Veranstalter

Indexport Messe Frankfurt S.A. Av. Luis M. Campos 1061 P.5°C1426BOI Buenos AiresArgentinienFon: +54 11 451414-00Fax: +54 11 451414-04info@argentina.messefrankfurt.comhttp://www.indexport.com.ar
CADIEEL - Argentine Chamber of Electronic, Electromechanic, Lighting, Telecommunication, Informatics and Automatic Control CompaniesCordoba Av. 950, 4th FloorC1054AAV Buenos AiresArgentinienFon: +54 11 4322-0651http://www.cadieel.org.ar

Deutsche Vertretung

Messe Frankfurt Exhibition GmbH Ludwig-Erhard-Anlage 160327 Frankfurt am MainFon: +49 69 7575-0Fax: +49 69 7575-6433info@messefrankfurt.comhttp://www.messefrankfurt.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen11/20139/20159/2017
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Nettofläche8.7996.857
Sonderschau­fläche150142
Aussteller-Standfläche6.7157.387
Inland6.1606.176
Ausland5551.211
Halle8.6496.7157.371
Inland6.1606.160
Ausland5551.211
Freigelände016
Inland016
Ausland00
Ausstellerzahlen
Aussteller318235266
Inland196192179
Ausland1224387
aus Deutschland633
zus. vertretene Unternehmen000
insgesamt vertretene Unternehmen318235266
Inland196192179
Ausland1224387
aus Deutschland633
Besucherzahlen
Besucher28.19027.50428.879
Inland26.81326.582
Ausland1.377922
Fachbesucher28.19027.50428.879
Inland26.81326.582
Ausland1.377922
Privatbesucher000
Ausstellerstruktur

Herkunft der Aussteller 2017 aus 12 Ländern
Argentinien; Australien; Brasilien; China, Volksrepublik; Deutschland; Finnland; Frankreich; Hongkong, China SVR; Italien; Korea, Republik; Türkei; USA

Messebericht 

Die BIEL - Biennial International Trade Fair of the Electric, Electronic and Lighting Industry - fand vom 5. bis 9. November 2013 in Buenos Aires statt. Die BIEL wird alle zwei Jahre organisiert. Zum Begleitprogramm gehörten Kongresse, Fachvorträge und Workshops. 317 Aussteller aus 14 Ländern präsentierten ihre Produkte, Lösungen und Dienstleistungen zu Beleuchtung, Stromerzeugung, Übertragung und Energieverteilung, Energieeffizienz und Versorgungssicherheit im La Rural Trade Center. Es kamen etwa 28.000 Besucher auf das Messegelände.

Im Rahmen der Sonderförderprogramme der Exportinitiativen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz, die unter der Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministeriums laufen, wurde auf der BIEL in Buenos Aires zum zweiten Mal ein deutscher Gemeinschaftsstand organisiert. Am Stand stellten 4 Unternehmen aus. Diese präsentierten Produkte aus den Bereichen Elektrizitätssicherheit, Beleuchtung und elektrotechnische Infrastruktur von Gebäuden. In Argentinien sind Erneuerbare Energien und Energieeffizienz zunehmend einem breiteren Publikum bekannte Themen. Es gab viele Fragen zu den Themen Photovoltaik, Windenergie, Bioenergie und Energieeffizienz. Die deutsche Präsenz auf der BIEL wurde vom Fachpublikum sehr positiv aufgenommen.

Ausgabe: Januar 2014
Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Bericht des Consultant Dr. Konrad Bauer (enviacon international).

BranchenschwerpunkteElektrotechnik, Elektronik (Branche 22), Energiewirtschaft (konventionelle und erneuerbare Energien) (Branche 23)
AngebotsschwerpunkteEnergieerzeugung, Energieverteilung, Industrieautomatisierung, Gebäudetechnik, Lichttechnik
Zutritt/ÖffnungszeitenFachbesucher:
1. Tag 16:00-20:00 Uhr
2. - 4. Tag 14:00-20:00 Uhr
letzter Tag 10:00-20:00 Uhr

Bitte senden Sie mir Informationen zu

Dieses Formular wird direkt an den Veranstalter geschickt und wird von diesem beantwortet.

Indexport Messe Frankfurt S.A.

Bitte senden Sie mir die Informationen

Ich habe folgende Anmerkungen

Meine Angaben

Bitte füllen Sie, soweit möglich, alle Felder aus. Pflichtfelder sind durch einen Stern gekennzeichnet.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen