GITEX

Ausstellung für Computer-, Informations- und Kommunikationstechnik

Messegelände

Dubai International Convention & Exhibition Centre - Dubai World Trade CentreDubaiVereinigte Arabische Emirate

Termine

06.10.-10.10.2019Oktober 2020Turnus: jährlichGründungsjahr: 1981

Veranstalter

Dubai World Trade Centre P.O.Box 9292DubaiVereinigte Arabische EmirateFon: +971 4 3321000Fax: +971 4 3312173Procurement@dwtc.comhttp://www.dwtc.com

Deutsche Vertretung

German Emirati Joint Council for Industry and Commerce (AHK) U-BORA Office Tower, 27th floor, Office 2701Al Abraj St (Marasi Drive), Business BayDubaiVereinigte Arabische EmirateFon: +971 4 4470-100Fax: +971 4 4470-101info@ahkuae.comhttp://www.ahkuae.com

Träger/Sponsor

Ministry of Finance & Industry, Dubai Chamber of Commerce

Gemeinschaftsstand des Bundes 10/2019

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Informationszentrum für Firmen (IZ)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: expotec gmbh German Pavilion Online:https://gitex.german-pavilion.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen10/201610/201710/2018
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Bruttofläche95.000
Nettofläche49.815
Ausstellerzahlen
Aussteller1.895
Inland643
Ausland1.252
aus Deutschland21
zus. vertretene Unternehmen2.578
insgesamt vertretene Unternehmen4.4734.7004.800
Besucherzahlen
Besucher147.133147.705100.000
Fachbesucher147.133
Privatbesucher0
Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 10/2018

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 13
   Unteraussteller 2
Aussteller gesamt 15

Firmengemeinschaftsausstellung auf 219 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 177 m² Hallenfläche

Messebericht 10/2018

Allgemeines:
Ursprünglich unter dem Namen „Gulf Computer Fair“ fand die Messe für Informationstechnologie und Telekommunikation bereits 1981 zum ersten Mal statt. Später wurde die Messe zur GITEX Technology Week umbenannt. Die jährlich im Oktober stattfindende Messe etablierte sich über die Jahre als „ICT business gateway“ in der Golfregion, Nordafrika und Südasien. 2018 fand die GITEX vom 14. bis 18. Oktober auf dem Gelände des Dubai World Trade Centres statt. Dabei handelte es sich um die 38. Ausgabe der Messe, das Leitmotto lautete „Experience Future Urbanism“.
Der Veranstalter gibt die Besucherzahl mit rund 100.000 Personen an. Im Vergleich zu den Vorjahren entspricht das einem klaren Rückgang.

Aussteller:
Die Ausstellerzahl stieg um 2 % an und erreichte rund 4.800. Die räumliche Aufteilung auf der GITEX erfolgte wie in den Vorjahren nach Themenbereichen: Global Smart Cities, Gulfcomms, Startups, Global Solution Providers, Smart Workplace, Value Added Distributors, Printing & Automation, Enterprise Software, Big Data & Cloud, GSM Exchnage, Future Tech und Network & Security.

Deutsche Beteiligung:
Deutschland war 2018 zum sechzehnten Mal in Folge mit einem Gemeinschaftsstand auf der GITEX vertreten. Diesem schlossen sich aus Deutschland 13 Hauptaussteller und 2 Unteraussteller an und stellten unter dem Qualitätslabel „made in Germany“ aus. Von den Ausstellern am German Pavilion nahmen 5 erstmals an der GITEX teil. 3 bearbeiteten den Markt vor ihrer Messebeteiligung noch nicht. Das Produktportfolio der anwesenden Unternehmen war vielfältig, sodass die deutsche Digitalwirtschaft in ihrer Breite gezeigt werden konnte. Viele der Unternehmen zeigten Lösungen in den Bereichen Telecommmunication Systems und Security Systems. Als die drei wesentlichen Ziele der Messebeteiligung nannten die am German Pavilion vertretenen Unternehmen Marktbeobachtung, Kundenwerbung und Kontaktpflege, Imagewerbung und die Einführung von Produkten. Die Ziele wurden in den meisten Fällen vollständig, ansonsten zumindest teilweise erreicht. Die Aussichten auf das Nachmessegeschäft wurden am Messeende von 5 Ausstellern am German Pavilion als gut eingestuft, von je einem als gering bzw. aussichtslos, während sich die anderen hierzu nicht äußerten. Für die Hälfte der Aussteller am German Pavilion war am Ende der Messe bereits klar, dass sie sich an der GITEX 2019 wieder beteiligen werden.

Grundlage: Messebericht von Philipp Kövener (BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.)

BranchenschwerpunkteIT und Kommunikationstechnik, Software (Branche 42), Büroausstattung, Bürobedarf (Branche 15)
AngebotsschwerpunkteBürokommunikation, Informationstechnik, Büroautomatisierung, Kopierer, Computer-Hardware, Software, Drucker, Datenerfassungsgeräte, Zubehör, Lernmittel, Telekommunikation, Datenverarbeitungsanlagen, Netzwerktechnik, Internet, Multimedia, Unterhaltungselektronik, Mobilfunk, Satelliten-Kommunikations-Technologie, Banktechnik, Digitales Marketing, Robotik, Digitaltechnik, IT-Dienstleistungen, Internetsicherheit, Speichermedien
Zutritt/ÖffnungszeitenFach- und Privatbesucher:
1. Tag 13:00-19:00 Uhr
2. - 4. Tag 11:00-19:00 Uhr
letzter Tag 11:00-18:00 Uhr



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen