M.E. ELECTRICITY

Internationale Fachmesse für Elektrotechnik, elektrische Energieerzeugung

Messegelände

Dubai International Convention & Exhibition Centre - Dubai World Trade CentreDubaiVereinigte Arabische Emirate

Termine

05.03.-07.03.201903.03.-05.03.2020Turnus: jährlichGründungsjahr: 1982

Veranstalter

Informa Markets Level 20, World Trade Centre TowerDubaiVereinigte Arabische EmirateFon: +971 4 336-5161Fax: +971 4 335-2438info-mea@informa.comhttp://www.informaexhibitions.com

Träger/Sponsor

Ministry of EnergyVAE Dubai Chamber of Commerce and Industry

Gemeinschaftsstand des Bundes 3/2019

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Informationszentrum für Firmen (IZ)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: expotec gmbh German Pavilion Online:https://electricity.german-pavilion.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen2/20173/20183/2019
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Nettofläche31.92778.85177.000
Inland23.814
Ausland8.113
Sonderschau­fläche00
Aussteller-Standfläche31.92778.851
Inland23.814
Ausland8.113
Halle31.76578.533
Inland23.748
Ausland8.017
Freigelände162318
Inland66
Ausland96
Ausstellerzahlen
Aussteller1.531
Inland157
Ausland1.374
aus Deutschland86
zus. vertretene Unternehmen84
Inland8
Ausland76
aus Deutschland17
insgesamt vertretene Unternehmen1.6151.6041.357
Inland165
Ausland1.450
aus Deutschland103
Besucherzahlen
Besucher21.21421.306
Inland12.971
Ausland8.243
Fachbesucher21.21421.30621.512
Inland12.97111.911
Ausland8.2439.601
Privatbesucher00
Besucher/Teilnehmer gesamt (inklusive Standpersonal/Presse/Dienstleister)48.816
Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 3/2019

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 61
   Unteraussteller 10
Informationszentrum für Firmen 3
Aussteller gesamt 74

Firmengemeinschaftsausstellung auf 1.047 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 973 m² Hallenfläche
Beteiligungspreis innerhalb der Firmengemeinschaftsausstellung:
mit Standbau: EUR 520,00/m², ohne Standbau: EUR 510,00/m²,
ab 5. Teilnahme: EUR 680,00/m² mit Standbau, ohne: EUR 650,00/m²
Beteiligungspreis innerhalb des Informationszentrum für Firmen:
EUR 1.500,00/Teilnehmer, ab 5. Teilnahme: EUR 2.250,00/Teilnehmer

Messebericht 3/2018

Allgemeines:
Vom 5. bis 7. März 2018 fand die 43. Middle East Electricity - Internationale Fachmesse für Elektrotechnik, elektrische Energieerzeugung in Dubai statt. Durchgeführt wird die jährliche Messe im Dubai International Convention & Exhibition Centre. Die Besucherzahl der M. E. Electricity gab der Veranstalter mit 21.306 Fachbesuchern an, wobei im Unterschied zu den Vorjahren keine mehrfachen Zutritte gezählt wurden. Damit blieb die Besucherzahl im Vergleich zum Vorjahr konstant. Die Messebesucher kamen aus 131 Ländern.

Aussteller:
Auch die Anzahl der Aussteller war konstant. 2018 stellten insgesamt 1.604 Unternehmen aus 64 Ländern auf der Fachmesse aus. Das auf der Middle East Electricity 2018 gezeigte Produkt- und Dienstleistungsspektrum umfasste eine breite Palette an Lösungen für die Bereiche Energieerzeugung, -übertragung und -verteilung und schließt sowohl erneuerbare Energien, Nuklearenergie als auch die Lichtindustrie mit ein. Neben einer Aufplanung nach Produktgruppen gab es 23 Länderpavillons auf der Messe.

Deutsche Beteiligung:
Zum 25. Mal war Deutschland mit einem Gemeinschaftsstand auf der Middle East Electricity offiziell präsent. Das Warenangebot umfasste u.a.: Transformatoren, Schaltanlagen, Kabel, Verbindungstechnik, Messtechnik, Schutzsysteme, elektrische Antriebe, Gehäusesysteme und Dienstleistungen im Bereich Prüfen und Zertifizieren. Innerhalb des deutschen Gemeinschaftsstandes stellten 63 Haupt- und 11 Unteraussteller unter dem Qualitätslabel „made in Germany“ aus. Neben der offiziellen deutschen Beteiligung stellten weitere deutsche Unternehmen aus, teils mit lokalen Vertriebsgesellschaften und Tochterunternehmen. Einer Umfrage am Ende der Messe zufolge nahmen 12 der deutschen Aussteller am German Pavilion erstmals an der Messe teil, 6 bearbeiteten den Markt vor ihrer Messebeteiligung noch nicht. Als Ziele nannten die Aussteller auch 2018 wieder vor allem Kundenwerbung und Kontaktpflege, Marktbeobachtung sowie Imagewerbung. Diese konnten mehrheitlich vollständig bis teilweise realisiert werden. Für 58 % der Aussteller am German Pavilion war am Ende der Messe bereits klar, dass sie 2019 wieder an der Middle East Electricity teilnehmen werden.

Grundlage: Messebericht von F. Rainer Bechtold (ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.)

BranchenschwerpunkteEnergiewirtschaft (konventionelle und erneuerbare Energien) (Branche 23)
AngebotsschwerpunkteEnergieerzeugung, Energieverteilung, Generatoren, Transformatoren, Kontrolleinrichtungen, Turbinen, Pumpen, Kabel, Spulmaschinen, Recycling, Energierückgewinnung, Erneuerbare Energien, Lichtsteuerungen, Klimageräte, Klimatechnik, Alarmanlagen, Automatisierung, Batterien, Biomasse, Kabeltechnik, Elektronik, Aufzüge, Energiewirtschaft, Energietechnik, Umwelt, Explosionsschutz, Feuerlöscher, Feuermeldeanlagen, Heizgeräte, Isolatoren, Lampen, Lichttechnik, Sensoren, Wasseraufbereitungsanlagen, Wasserinstallationstechnik, Windkraftwerke, Windkraft, Beleuchtungstechnik, Installationsmaterial, Wasserkraftwerke, Schalter, Verbindungstechnik, Messtechnik, Solartechnik, Solarmobile
Zutritt/ÖffnungszeitenFachbesucher:
täglich 10:00-18:00 Uhr
StandmieteHalle ab USD 695,00 - 755,00/m², Fertigstände USD 735,00/m² und USD 790,00/m², Anmeldegebühr: USD 687,50



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen