The Hotel Show - Dubai (part of Middle East Design & Hospitality Week)

Internationale Fachmesse für Hotelausrüstung, Raumgestaltung, Hotelbedarf, Dekor und Hoteltechnologie

Messegelände

Dubai International Convention & Exhibition Centre - Dubai World Trade CentreDubaiVereinigte Arabische Emirate

Termine

17.09.-19.09.201915.09.-17.09.2020September 2021Turnus: jährlichGründungsjahr: 2000

Veranstalter

dmg :: events Middle East Suite 502-509, The Palladium, Cluster C,Jumeirah Lakes TowerDubaiVereinigte Arabische EmirateFon: +971 4 43803-55Fax: +971 4 43803-56dmgdubai@dmgeventsme.comhttp://www.dmgevents.com

Deutsche Vertretung

Messe & Marketing Michael Pittscheidt Alte Landstr. 2953902 Bad MünstereifelFon: +49 2253 932188Fax: +49 2253 932488info@pittscheidt.dehttp://www.pittscheidt.de

Gemeinschaftsstand des Bundes 9/2019

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: IEC Inter Expo Consult GmbH & Co. KG German Pavilion Online:https://hotel-show.german-pavilion.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen9/20179/20189/2019
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Bruttofläche19.78218.074
Nettofläche9.98610.034
Inland5.656
Ausland4.330
Sonderschau­fläche5221.495
Aussteller-Standfläche9.4648.539
Inland5.1343.527
Ausland4.3305.012
Halle9.4648.539
Inland5.1343.527
Ausland4.3305.012
Freigelände00
Ausstellerzahlen
Aussteller373352
Inland144113
Ausland229239
aus Deutschland1616
zus. vertretene Unternehmen0
insgesamt vertretene Unternehmen700352
Inland113
Ausland239
aus Deutschland16
Besucherzahlen
Besucher30.24122.887
Inland17.395
Ausland5.492
Fachbesucher30.24122.887
Inland17.395
Ausland5.492
Privatbesucher00
Ausstellerstruktur

Herkunft der Aussteller 2019 aus 33 Ländern
Ägypten; Belgien; Brasilien; Britische Jungferninseln ; China, Volksrepublik; Dänemark ; Deutschland*; Frankreich; Griechenland; Großbritannien und Nordirland; Hongkong, China SVR; Indien; Indonesien; Italien; Jordanien; Kanada; Korea, Republik; Kroatien; Libanon; Malaysia; Niederlande; Norwegen; Oman; Österreich; Polen; Portugal; Saudi-Arabien; Schweden; Taiwan; Türkei; USA; Vereinigte Arabische Emirate; Zypern
(* = offizielle Beteiligung)

Besucherstruktur

Herkunft der Besucher 2019 aus 106 Ländern
Afghanistan; Algerien; Armenien; Aserbaidschan; Australien; Ägypten; Äthiopien; Bahrain; Bangladesch; Belgien; Bolivien; Botsuana; Brasilien; Britische Jungferninseln ; Bulgarien; China, Volksrepublik; Côte d'Ivoire; Dänemark ; Deutschland; Dominikanische Republik; Finnland; Frankreich; Ghana; Gibraltar; Griechenland; Großbritannien und Nordirland; Hongkong, China SVR; Indien; Indonesien; Irak; Iran, Islamische Republik ; Irland; Italien; Japan; Jordanien; Kambodscha; Kanada; Kasachstan; Katar; Kenia; Kirgistan; Kolumbien; Komoren; Kongo ; Korea, Demokratische Volksrepublik; Korea, Republik; Kroatien; Kuwait; Lesotho; Libanon; Madagaskar; Malaysia; Malediven; Malta; Marokko; Mauritius; Mosambik; Namibia; Nepal; Neuseeland; Niederlande; Nigeria; Norwegen; Oman; Österreich; Pakistan; Palästinensische Gebiete; Paraguay; Philippinen; Polen; Portugal; Reunion; Ruanda; Rumänien; Russische Föderation; Saudi-Arabien; Schweden; Schweiz; Senegal; Serbien; Seychellen; Simbabwe; Singapur; Slowakei; Slowenien; Somalia; Spanien; Sri Lanka; Sudan; Südafrika; Syrien, Arabische Republik; Taiwan; Tansania, Vereinigte Republik; Thailand; Tschechien; Tunesien; Turks- und Caicos-Inseln; Türkei; Uganda; Ukraine; Ungarn; Uruguay; Usbekistan; USA; Vereinigte Arabische Emirate; Zypern

Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 9/2019

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 16
   Unteraussteller 1
Aussteller gesamt 17

Firmengemeinschaftsausstellung auf 368 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 312 m² Hallenfläche
Beteiligungspreis innerhalb der Firmengemeinschaftsausstellung:
mit Standbau: EUR 270,00/m², ohne Standbau: EUR 260,00/m²,
ab 5. Teilnahme: EUR 480,00/m² mit Standbau, ohne: EUR 380,00/m²

Messebericht 9/2018

Allgemeines:
Die Hotel Show - Internationale Fachmesse für Hotelausrüstung, Raumgestaltung, Hotelbedarf, Dekor und Hoteltechnologie fand vom 16. bis 18. September 2018 im Dubai International Convention and Exhibition Centre statt. Die Hotel Show ist eine jährlich stattfindende Contract Business Messe für die Bereiche Hotellerie und Gastronomie. In diesem Bereich ist sie die wichtigste Messe in der Region des Nahen Ostens. Erstmals war die Messe 2018 Teil der Dubai Hospitality Week, die auch die Leisure Show und die INDEX umfasste. 2018 wurden 30.241 Fachbesucher registriert.

Aussteller:
Auf der Hotel Show 2018 stellten 373 Aussteller aus 32 Ländern aus. Spezialisiert war das Warenangebot auf die Bereiche Hotellerie und Gastronomie, aber auch auf Bürogebäude, Showrooms verschiedenster Produktkategorien und speziellen Architektenplanungen für Luxusvillen. Darüber hinaus kommen zu dieser Fachmesse auch Planer und Einkäufer für Yachten, Boote und Flugzeuge der Luxusklasse. So werden Elektrogeräte, Sicherheitssysteme, Leuchten, Accessoires, Möbel, Heimtextilien, Küchengroßgeräte, Küchenkleingeräte, Computer nebst Software, Flachfernseher und all das, was zur Ausstattung einer Luxuswelt notwendig ist, auf der Hotel Show präsentiert. Insgesamt nahmen neben Deutschland 14 Länderpavillons an Hotel Show teil.

Deutsche Beteiligung:
Die Bundesrepublik Deutschland beteiligte sich zum 15. Mal in Folge mit einem Gemeinschaftsstand an der Hotel Show. Diesem schlossen sich 16 Haupt- und 1 Unteraussteller an und präsentierten sich unter dem Qualitätslabel „made in Germany“. Knapp 40 % der Aussteller am German Pavilion nahmen erstmals an der Messe teil. Bis auf ein Unternehmen bearbeiteten alle den Markt bereits vor ihrer Messebeteiligung. Die aus verschiedenen Branchen ausstellenden deutschen Teilnehmer spiegelten das Angebotsbild wieder. Wichtigste Ziele der Messebeteiligung waren für die Unternehmen am German Pavilion Kundenwerbung und Kontaktpflege, Marktbeobachtung sowie Imagewerbung. Sie konnten überwiegend vollständig, ansonsten zumindest teilweise erreicht werden. Die Einführung von Produkten spielte ebenfalls eine bedeutende Rolle und wurde teilweise bis vollständig verwirklicht. Am Ende der Messe schätzten knapp 70 % der deutschen Aussteller die Aussichten auf das Nachmessegeschäft als gut ein, die anderen ließen dies noch offen. Für 75 % der Hauptaussteller am German Pavilion stand bereits fest, dass sie sich an der nächsten Hotel Show 2019 erneut beteiligen wollen. Diese wird im Rahmen der Middle East Design and Hospitality Week stattfinden.

Grundlage: Messebericht von Ursula Geismann (HDH - Hauptverband der Deutschen Holzindustrie e.V.).

BranchenschwerpunkteGastronomie, Ladeneinrichtungen (Branche 33)
AngebotsschwerpunkteHotelausrüstungen, Hoteleinrichtungen, Gaststättenausrüstung, Gaststätteneinrichtungen, Technologien, Textilien, Bodenbeläge, Wandverkleidungen, Deckenverkleidung, Tapeten, Farben, Bettwaren, Möbel, Elektrotechnik, Lichttechnik, Klimatechnik, Architektur, Wellness, Schwimmbäder-Ausstattung und -Zubehör, Badezimmermöbel, Schlafzimmermöbel, Berufsbekleidung, Sicherheitstechnik, Audio-Video-Technik, Reinigungsmaschinen, Outdoor-Gastronomie, Accessoires, Leuchten, Heimtextilien, Küchengeräte, Teppichböden, Gardinen, Matratzen, Inneneinrichtungen, Kunst, Zelte, Markisen, Fitnessgeräte, Bestecke, Kühltechnik, Reinigungstechnik, Telekommunikation, Dienstleistungen, Gebäudemanagement, Franchising
Zutritt/ÖffnungszeitenFachbesucher:
täglich 11:00-19:00 Uhr
StandmieteHalle ab USD 399,00 - 480,00/m², Fertigstände USD 535,00/m² und USD 560,00/m², Anmeldegebühr: USD 595,00



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen