Trenchless Middle East

Messegelände

Jumeirah Beach Exhibition CentreDubaiVereinigte Arabische Emirate

Termine

18.02.-19.02.201915.03.-16.03.2021Turnus: zweijährlichGründungsjahr: 2002

Veranstalter

Westrade Group Ltd. 112-114 High StreetRickmansworth, Herts WD3 1AQFon: +44 20 88761881Fax: +44 870 4299275info@westrade.co.ukhttp://www.westrade.co.uk

Gemeinschaftsstand des Bundes 2/2019

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Informationszentrum für Firmen (IZ)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: Hamburg Messe und Congress GmbH German Pavilion Online:https://trenchless-me.german-pavilion.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen3/20153/20172/2019
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Nettofläche1.0441.1151.364
Inland423460418
Ausland621655946
Sonderschau­fläche000
Aussteller-Standfläche1.0441.1151.364
Inland423460418
Ausland621655946
Halle738750774
Inland225260231
Ausland513490543
Freigelände306365590
Inland198200187
Ausland108165403
Ausstellerzahlen
Aussteller546873
Inland152018
Ausland394855
aus Deutschland201917
zus. vertretene Unternehmen12177
Inland574
Ausland7103
aus Deutschland11
insgesamt vertretene Unternehmen668580
Inland202722
Ausland465858
aus Deutschland2120
Besucherzahlen
Besucher9041.0541.100
Ausstellerstruktur

Herkunft der Aussteller 2019 aus 2 Ländern
Deutschland*; Vereinigte Arabische Emirate
(* = offizielle Beteiligung)

Besucherstruktur

Herkunft der Besucher 2019 aus 1 Land
Vereinigte Arabische Emirate

Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 2/2019

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 13
Informationszentrum für Firmen 1
Aussteller gesamt 14

Firmengemeinschaftsausstellung auf 186 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 140 m² Hallenfläche
Beteiligungspreis innerhalb der Firmengemeinschaftsausstellung:
mit Standbau: EUR 300,00/m²
ab 5. Teilnahme: EUR 400,00/m²
Beteiligungspreis innerhalb des Informationszentrum für Firmen:
EUR 790,00/Teilnehmer, ab 5. Teilnahme: EUR 950,00/Teilnehmer

Messebericht 2/2019

Allgemeines:
Vom 18. bis 19. Februar 2019 fand die Trenchless Middle East 2019 in Dubai statt. Die Veranstaltung bestand aus einem Ausstellungs- und Kongressteil und wurde im Jumeirah Beach Exhibition Centre veranstaltet. Thema war das Grabenlose Bauen. Insgesamt besuchten 1.100 Besucher die Ausstellung.

Aussteller:
73 Unternehmen nahmen mit eigenem Stand an der Trenchless Middle East 2019 teil. Weitere 7 Firmen waren zusätzlich auf der Messe vertreten. Es waren sowohl Hersteller- und Dienstleistungsfirmen als auch Importeure und Vertriebsgesellschaften präsent. Viele ausländische Aussteller waren durch ihre Niederlassungen bzw. nationalen Vertreter auf der Ausstellung präsent. Insgesamt wurde eine Fläche von 1.364 m² überwiegend in der Halle vermietet, davon 418 m² an die 18 inländischen Aussteller und 946 m² an die 55 ausländischen Aussteller. Die hauptsächlich angebotenen Warengruppen waren Geräte und Dienstleistungen für grabenlose Techniken.

Deutsche Beteiligung:
Die Bundesrepublik Deutschland beteiligte sich 2019 zum achten Mal mit einem offiziellen Gemeinschaftsstand an der Trenchless Middle East. An diesem waren 14 deutsche Firmen vertreten und präsentierten sich gemeinsam mit den anderen unter „made in Germany“. Alle am German Pavilion vertretenen Unternehmen nahmen bereits in Vorjahren an der Messe teil. Als wichtigste Ziele definierten die deutschen Firmen Kundenwerbung und Kontaktpflege, Marktbeobachtung sowie Imagewerbung. Sie konnten vollständig bis teilweise realisiert werden. Hierzu trug die als mehrheitlich gut beurteilte Anzahl und Qualität der Fachbesucher bei. Mit 50 % der Aussteller am German Pavilion schätzten weniger Aussteller das Nachmessegeschäft am Ende der Messe als gut ein als bei der Vorveranstaltung 2017 (73 %) und für 71 % war am Ende der Messe 2019 bereits klar, dass sie sich an der nächsten Trenchless Middle East 2021 wieder beteiligen werden.

Grundlage: Messebericht von Dr. Klaus Beyer (GSTT - German Society for Trenchless Technology).

BranchenschwerpunkteBautechnik, Baustoffe, Baumaschinen, Innenausbau (Branche 09)
AngebotsschwerpunkteBauen, Abwassertechnik, Baumaschinen, Baustoffe, Entsorgung, Innovationen, Technologien, Rohre
Zutritt/ÖffnungszeitenPrivatbesucher:
1. Tag 10:30-18:30 Uhr
2. Tag 10:30-18:00 Uhr
StandmieteHalle ab USD 420,00/m²



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen