Pharmed & Healthcare Vietnam

Vietnam International Exhibition on Products, Equipment, Supplies for Pharmaceutical, Medical, Hospital & Rehabilitation

Messegelände

SECC - Saigon Exhibition & Convention CenterHo-Chi-Minh-StadtVietnam

Termine

11.09.-14.09.201916.09.-19.09.2020September 2021Turnus: jährlich

Parallelveranstaltungen

AnalytexBeautycareHospexMedexPharmediPharmex

Veranstalter

ADPEX Joint Stock Company 142 Le Duan, Dong Da, Room 608HanoiVietnamFon: +84 4 3516-2063Fax: +84 4 3516-2065adpex@adpex.vnhttp://www.adpex.vn

Deutsche Vertretung

Landesmesse Stuttgart GmbH Messepiazza 170629 StuttgartFon: +49 711 18560-2300Fax: +49 711 18560-2310international@messe-stuttgart.de

Gemeinschaftsstand des Bundes 9/2019

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Informationszentrum für Firmen (IZ)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: Landesmesse Stuttgart GmbH German Pavilion Online:https://pharmedi-vn.german-pavilion.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen9/2019
PrüfungNein
Flächenzahlen (m²)
Bruttofläche10.000
Ausstellerzahlen
Aussteller454
Inland224
Ausland230
aus Deutschland5
Besucherzahlen
Besucher8.839
Inland6.839
Ausland2.000
Fachbesucher8.839
Inland6.839
Ausland2.000
Privatbesucher0
Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 9/2019

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 6
Informationszentrum für Firmen 2
Aussteller gesamt 8

Firmengemeinschaftsausstellung auf 108 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 64 m² Hallenfläche
Beteiligungspreis innerhalb der Firmengemeinschaftsausstellung:
mit Standbau: EUR 200,00/m², ohne Standbau EUR 190,00/m²
Beteiligungspreis innerhalb des Informationszentrum für Firmen:
EUR 600,00/Teilnehmer

Messebericht 9/2019

Allgemeines:
Die Pharmed & Healthcare Vietnam in Ho-Chi-Minh-Stadt ist führend für die Branchen Medizintechnik, Gesundheit, Pharmazie und Pflege in Südvietnam. Die überwiegende Mehrheit der ausländischen Besucher stammte aus dem südostasiatischen Raum, u.a. aus Vietnam, China, Taiwan, Korea, Malaysia, Indonesien und Laos.

Aussteller:
Die Veranstalter geben im offiziellen Messebericht an, dass insgesamt 454 Aussteller vertreten waren. Davon kamen 224 aus dem Inland und 230 aus dem Ausland, davon 5 aus Deutschland. Vertreten waren 20 Länder und Regionen. In- und ausländische Aussteller stellten Produkte aus den Bereichen Pharmazeutika, Pharmazeutische Produktionsanlagen, Verpackungstechnik, Dentaltechnik, Medizintechnik, Krankenhausausrüstung, Gesundheitsprodukte und Diagnostika aus.

Deutsche Beteiligung:
Deutschland beteiligte sich zum ersten Mal mit einem German Pavilion. Acht Unternehmen nahmen teil. Der deutsche Stand war zentral in der Ausstellungshalle platziert und ansprechend gestaltet. Die Nachbarstände waren größtenteils Stände internationaler Aussteller, u.a. Taiwan und Pakistan. Die Anzahl und Qualität der Fachbesucher wurden zu gleichen Teilen als gut, ausreichend und nicht ausreichend bewertet.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Nico Gorgas (ZVEI)

BranchenschwerpunkteMedizintechnik, Gesundheit, Pharmazie, Pflege (Branche 56)
AngebotsschwerpunktePharmazeutika, Pharmazeutische Produktionsanlagen, Verpackungstechnik, Dentaltechnik, Medizintechnik, Krankenhausausrüstung, Gesundheitsprodukte, Diagnostika
Zutritt/ÖffnungszeitenFachbesucher:
täglich 09:00-17:30 Uhr



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen