VIETNAM WOOD

Vietnam International Woodworking Industry Fair

Messegelände

SECC - Saigon Exhibition & Convention CenterHo-Chi-Minh-StadtVietnam

Termine

15.09.-18.09.2021 18.10.-21.10.2022September 2023Turnus: zweijährlichGründungsjahr: 2001

Parallelveranstaltungen

Furnitec & Hardware VietnamVietnam International World Glass TechWindow & Doors Fair

Veranstalter

Chan Chao International Co., Ltd. 3FI, No 185, Kangchien Rd., Neihu Dist.Taipei 11494TaiwanFon: +886 2 2659-6000Fax: +886 2 2659-7000exfdp@chanchao.com.twhttp://www.chanchao.com.tw
Vietnam National Trade Fair and Advertising Joint-Stock Company (VINEXAD) Room 1107, Indochina Park Tower,4 Nguyen Dinh Chieu St., Da Kao Ward., Dist. 1Ho-Chi-Minh-StadtVietnamFon: +84 8 3827-9156Fax: +84 8 3827-9157linkage@linkage-vn.comhttp://www.linkage-vn.com

Deutsche Vertretung

IEC Messevertriebs GmbH Gneisenaustrasse 3920253 HamburgFon: +49 40 710070-13Fax: +49 40 710070-19info@iec-vertrieb.dehttp://www.iec-vertrieb.de

Träger/Sponsor

Ministry of TradeMinistry of IndustryMinistry of Planning & InvestmentMinistry of Science, TechnologyMinistry of Natural Resources & EnvironmentThe Vietnam Mechanical Ass.VPAVRAVietnam Timber and Forest Product Ass.VINAFORTSMATextile & Garment Ass.

Gemeinschaftsstand des Bundes 10/2022

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: noch nicht bekannt

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen10/20179/2019
PrüfungNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Bruttofläche25.000
Nettofläche7.62012.250
Sonderschau­fläche600
Aussteller-Standfläche7.02011.250
Inland1.7552.475
Ausland5.2658.775
Halle7.02011.250
Inland1.7552.475
Ausland5.2658.775
Freigelände0
Ausstellerzahlen
Aussteller323573
Inland82125
Ausland241448
aus Deutschland1526
zus. vertretene Unternehmen60
Inland25
Ausland35
aus Deutschland2
insgesamt vertretene Unternehmen383
Inland107
Ausland276
aus Deutschland17
Besucherzahlen
Besucher11.47011.650
Inland8.8329.320
Ausland2.6382.330
Fachbesucher11.47011.650
Inland8.8329.320
Ausland2.6382.330
Privatbesucher00
Ausstellerstruktur

Herkunft der Aussteller 2019 aus 32 Ländern
Australien; Belgien; Bosnien-Herzegowina; Brasilien; China, Volksrepublik; Dänemark ; Deutschland*; Estland; Frankreich; Gabun; Hongkong, China SVR; Indien; Indonesien; Italien; Japan; Kanada; Kongo, Demokratische Republik; Korea, Republik; Malaysia; Myanmar; Österreich; Polen; Rumänien; Singapur; Slowenien; Taiwan; Thailand; Türkei; Uruguay; USA; Vereinigte Arabische Emirate; Vietnam
(* = offizielle Beteiligung)

Besucherstruktur

Herkunft der Besucher 2019 aus 28 Ländern
Australien; Belgien; China, Volksrepublik; Dänemark ; Deutschland; Finnland; Frankreich; Großbritannien und Nordirland; Hongkong, China SVR; Indien; Indonesien; Italien; Japan; Kanada; Korea, Demokratische Volksrepublik; Korea, Republik; Malaysia; Myanmar; Niederlande; Österreich; Philippinen; Russische Föderation; Singapur; Taiwan; Thailand; Türkei; USA; Vietnam

Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 9/2019

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 24
   Unteraussteller 1
Aussteller gesamt 25

Firmengemeinschaftsausstellung auf 624 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 546 m² Hallenfläche

Messebericht 9/2019

Allgemeines:
Dies war die dreizehnte Edition der Vietnamwood. Das Gelände ist weiterhin das SECC (Saigon Exhibition and Convention Center) im District 7 in HoChiMinh City. Die Nettofläche wuchs erneut erheblich, sodass die einzige vorhandene Messehalle auch 2019 bei weitem nicht ausreichend Platz für alle Aussteller bot. Auf dem gepflasterten Gelände vor der Halle hatte der Veranstalter ChanChao eine gegenüber dem Vorjahr erheblich vergrößerte, dreiachsige Zeltanlage installiert. Mittlerweile sind ca. 2/3 der Nettofläche der Messe in Zelten untergebracht. 20% der Besucher kamen aus dem Ausland aus 28 verschiedenen Ländern.

Aussteller:
Die Gesamt-Ausstellerzahl stieg gegenüber der Vorveranstaltung um 50 % auf 573. Der Auslandsanteil lag ähnlich wie bei der Vorveranstaltung bei 74 %. Viele weltweit führende Marken waren präsent. Bei den einheimischen Ausstellern handelt es sich ausschließlich um Handelsvertreter ausländischer Produkte, meist mit einem Portfolio von mehreren Marken, die nur teilweise als Unteraussteller gemeldet und oft nicht mit eigenem Personal präsent waren.

Deutsche Beteiligung:
Von den insgesamt 28 Ausstellern in der deutschen Beteiligung waren 25 Direktaussteller, drei Firmen waren als Mitaussteller vertreten. Die Standfläche betrug 624 m² inklusive Informationsstand - fast doppelt so viel wie im Jahr 2017. Das Angebot der deutschen Aussteller deckte ein breites Spektrum ab: Maschinen, Werkzeuge und Anlagen für die primäre und sekundäre Verarbeitungsstufe, Maschinenkomponenten, Software, Verbrauchsmaterialien wie Lack und Kleber sowie Schnittholz. Aufgrund der insgesamt großen Flächennachfrage und der annähernden Verdopplung der Fläche der Beteiligung konnte nur etwa die Hälfte des deutschen Gemeinschaftsstandes in der Halle untergebracht werden. Der restliche Teil fand im großen Zelt außerhalb Platz. Die Marke „made-in-Germany“ war präsent und konnte auch aus der Ferne gut wahrgenommen werden. Die Ziele Kundenwerbung/Kontaktpflege und Marktbeobachtung wurden ausnahmslos ganz oder zumindest teilweise erreicht.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Ingo Bette (Fachverband Holzbearbeitungsmaschinen im VDMA)

BranchenschwerpunkteHolzbearbeitung, Möbelfertigung (Branche 39)
AngebotsschwerpunkteHolzbearbeitungsmaschinen, Holzverarbeitungsmaschinen, Holzprodukte, Abfallbehandlung, Möbelzubehör, Rohstoffe, Holzbearbeitung, Holzhandwerk, Werkzeuge
ZutrittFachbesucher



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.