IMEX America

America's worldwide Exhibition for Incentive Travel, Meetings and Events

Messegelände

Sands Expo & Convention CenterLas VegasUSA

Termine

10.09.-12.09.201915.09.-17.09.2020Turnus: jährlichGründungsjahr: 2011

Veranstalter

REGENT EXHIBITION LTD. The Agora, 1st Floor Ellen StreetEast SussexHove , BN3 3LNFon: +44 1273 2273-11Fax: +44 1273 2273-12

Gemeinschaftsstand des Bundes 9/2019

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: Hamburg Messe und Congress GmbH German Pavilion Online:https://imex-america.german-pavilion.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen10/201610/201710/2018
PrüfungNeinNeinNein
Ausstellerzahlen
Aussteller544
aus Deutschland212015
zus. vertretene Unternehmen2.706
aus Deutschland1
insgesamt vertretene Unternehmen3.500
aus Deutschland16
Besucherzahlen
Besucher5.7966.0016.352
Ausstellerstruktur

Herkunft der Aussteller 2018 aus 4 Ländern
Deutschland*; Kanada; Mexiko; USA
(* = offizielle Beteiligung)

Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 10/2018

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 15
   Unteraussteller 1
Aussteller gesamt 16

Firmengemeinschaftsausstellung auf 127 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 83 m² Hallenfläche

Messebericht 10/2018

Allgemeines:
Auf dem Gelände des Sands Expo & Convention Center, Las Vegas fand vom 16. bis 18. Oktober 2018 die Messe IMEX America statt. Die Messe ist eine der wichtigsten und größten der Tagungs- und Kongressbranche auf dem nordamerikanischen Markt und repräsentiert das gesamte Spektrum von Anbietern und Dienstleistern der Branche. An den drei Messetagen kamen rund 6.000 Besucher. Parallel zur Messe fand ein umfangreiches Seminar- und Vortragsprogramm statt, das in verschiedene Themenbereiche gegliedert wurde, bzw. sich an unterschiedliche Zielgruppen richtete.

Aussteller:
Die Aussteller kamen aus über 150 Ländern und deckten das gesamte Angebot der Tagungs- und Kongressbranche ab - Hotels und Hotelketten, Kongresszentren, Event Locations, Professional Congress Organizers, Veranstaltungsagenturen, Fluggesellschaften, City Convention Bureaus, Destinationen, Technikanbieter, Incomingagenturen, Branchenverbände etc.. Insbesondere internationale Hotelketten waren mit einem Corporate Stand vertreten, an dem sich die Einzelhotels präsentieren konnten. Das Gastland USA war neben diversen Einzelständen vor allem auch mit Regionenständen oder Ständen einzelner Städte vertreten.

Deutsche Beteiligung:
Deutschland beteiligte sich an der IMEX America mit einem German Pavilion. Es nahmen 15 Unternehmen und ein Unteraussteller am Firmengemeinschaftsstand teil. Der deutsche Gemeinschaftsstand war prominent in der europäischen Sektion platziert und aufgrund der großen Weitsichtelemente und der Lage an einem der Hauptgänge und in der Nähe des Eingangsbereiches gut sichtbar. Neben Einzelterminen mit Ausstellern fanden im Rahmen des Hosted-Buyer-Programms 19 Deutschlandpräsentationen für Hosted Buyer am Deutschlandstand statt. Den Erfolg des Nachmessegeschäfts sehen mehr als 85 % der Aussteller des Gemeinschaftsstandes als „gut“ an und über 70 % ziehen eine erneute Teilnahme in Betracht.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Linda Wissing (GCB German Convention Bureau e. V.)

BranchenschwerpunkteTourismus (Branche 82), Messe-, Kongress- und Eventwirtschaft, Veranstaltungs- und Bühnentechnik (Branche 60), Werbung, Marketing, Franchising (Branche 94)
AngebotsschwerpunkteIncentives, Incentive-Reisen, Tourismus, Events



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen