The JCK Las Vegas Show

Messegelände

Sands Expo & Convention CenterLas VegasUSA

Termine

31.05.-03.06.2019Mai 2020Turnus: jährlichGründungsjahr: 1992

Parallelveranstaltungen

Swiss Watch at JCK

Veranstalter

Reed Exhibitions U.S. 383 Main AvenueNorwalk CT 06851Fon: +1 203 840-4800Fax: +1 203 840-5805inquiry@reedexpo.comhttp://www.reedexpo.com

Deutsche Vertretung

Reed Exhibitions (Germany) GmbH International Sales Group Heerdter Sandberg 3240549 DüsseldorfFon: +49 211 5562-8510Fax: +49 211 5562-31isg.germany@reedexpo.dehttp://www.reedexpo.de

Gemeinschaftsstand des Bundes 5/2019

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: Balland Messe-Service GmbH German Pavilion Online:https://jck-lasvegas.german-pavilion.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen6/20166/20176/2018
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Nettofläche46.45242.37337.365
Inland34.83932.25527.650
Ausland11.61310.1189.715
Ausstellerzahlen
Aussteller
aus Deutschland302814
insgesamt vertretene Unternehmen2.3362.1772.170
Inland1.4901.4101.410
Ausland846767760
aus Deutschland302814
Besucherzahlen
Besucher22.30019.20032.350
Inland24.263
Ausland8.087
Ausstellerstruktur

Herkunft der Aussteller 2018 aus 17 Ländern
Belgien*; Brasilien*; Deutschland*; Griechenland*; Hongkong, China SVR*; Indien*; Israel*; Italien*; Korea, Republik*; Mexiko*; Russische Föderation*; Spanien*; Sri Lanka*; Südafrika*; Thailand*; Türkei*; USA
(* = offizielle Beteiligung)

Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 5/2019

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 18
Aussteller gesamt 18

Firmengemeinschaftsausstellung auf 279 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 222 m² Hallenfläche
Beteiligungspreis innerhalb der Firmengemeinschaftsausstellung:
mit Standbau: EUR 515,00/m²
ab 5. Teilnahme EUR 830,00/m²

Messebericht 6/2018

Allgemeines:
Die JCK wurde vom 1. bis 4. Juni 201 im Mandalay Bay Resort & Casino veranstaltet. Die JCK Las Vegas gehört zu den weltweit bedeutendsten Fachmessen für Schmuck, Diamanten, Edelsteine, Maschinen und Zubehör. Mit ihrem breitgefächerten Produktprogramm ist die JCK Las Vegas die wichtigste nordamerikanische Branchenmesse, neben der Tucson Show in Arizona, die Ende Januar/Anfang Februar eines jeden Jahres stattfindet. Ab 2019 kehrt die Messe zurück ins Sands Expo & Convention Center des Venetian Hotels. Die Messe verzeichnete in diesem Jahr rund 32.000 Fachbesucher. Wie in den vergangenen Jahren gehörten diverse Seminare, Workshops, Konferenzen und Ausbildungsveranstaltungen zum Begleitprogramm.

Aussteller:
Nach Auskunft des Veranstalters der JCK Las Vegas, Reed Exhibitions, betrug die Gesamtzahl der Aussteller 2.170, wovon 1.410 nationale und 760 internationale Aussteller auf der Messe vertreten waren. Gold-, Silber- und Platinschmuck mit und ohne Farbedelstein- und Diamantenbesatz bildeten wie schon in den Vorjahren den Angebotsschwerpunkt. Zudem gehörte zum Angebot auch Modeschmuck, jedoch in deutlich geringem Umfang. Darüber hinaus wurde ein großes Angebot an losen Diamanten, Farbedelsteinen und Perlen gezeigt. Ein neu eingerichteter Bereich war für Aussteller synthetischer Diamanten vorgesehen. Abermals gehörte zum Angebot der Messe auch der ETS (Equipment, Technology and Supplies) mit Zubehör, Verpackungs- und Display-Material sowie Maschinen und Geräten für die Schmuckherstellung. Wie schon in den Vorjahre erstreckte sich die Ausstellungsfläche auf mehrere Hallenkomplexe.

Deutsche Beteiligung:
Die deutsche Beteiligung war mit insgesamt 13 Ausstellern wegen der vom Veranstalter vorgegebenen Produktgruppengliederung auf 2 Standorte verteilt. Die meisten Aussteller beteiligten sich im Schmuckbereich. Weitere Aussteller präsentierten sich im Bereich ETS (Technik & Essentials). Außerhalb der deutschen Beteiligung stellten weitere deutsche Firmen aus. Die Angebotsschwerpunkte bei den deutschen Ausstellern lagen bei Schmuck aus Platin, Gold und Silber sowie Edelstahl, Designerschmuck, Edelsteinen und Diamanten, Edelmetall-Armbändern, Lederarmbändern, Ringen, Edelsteinketten bzw. Colliers, Schmuck aus Horn und Ebenholz sowie im Technikbereich bei PUK-Schweißgeräten, Technik für Goldschmiede/Juweliere und Uhrmacher, 3D-Printern, Gießmaschinen, galvanische Vor- und Nachbehandlungsmitteln sowie chemischen Produkten, Anoden, Ultraschall- und Dampfstrahlgeräten. Die Hauptziele der Aussteller Vertragsabschluss, Imagewerbung und Kundenwerbung wurden teilweise erreicht. Die Möglichkeit eines Nachmessegeschäfts sehen die Aussteller gemischt.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Dr. Guido Grohmann (Bundesverband der Edelstein- und Diamantenindustrie e. V.)

BranchenschwerpunkteGeschenkartikel, Uhren, Schmuck, Kunsthandwerk, Festartikel (Branche 34)
AngebotsschwerpunkteSchmuck, Modeschmuck, Edelsteine, Diamanten, Perlen, Verpackungsmaterial, Werkzeuge, Uhren
Zutritt/ÖffnungszeitenFachbesucher:
täglich 10.00-18.00 Uhr
letzter Tag 10.00-16.00 Uhr



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen