FILDA

Internationale Messe Luanda

Messegelände

ZEE - Special Economic ZoneLuandaAngola

Termine

09.07.-13.07.201914.07.-18.07.2020Juli 2021Turnus: jährlich

Veranstalter

Eventos Arena Largo 17 de Setembro Edificio Presidente BusinessCenter, 4° Piso, Salas 421 e 433LuandaAngolageral@eventosarena.co.aohttp://www.eventosarena.co.ao/

Gemeinschaftsstand des Bundes 7/2019

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: asfc atelier scherer fair consulting gmbh German Pavilion Online:https://filda.german-pavilion.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen7/2019
PrüfungNein
Flächenzahlen (m²)
Nettofläche28.000
Sonderschau­fläche0
Aussteller-Standfläche28.000
Halle20.000
Freigelände8.000
Ausstellerzahlen
Aussteller386
Inland286
Ausland100
aus Deutschland13
insgesamt vertretene Unternehmen785
aus Deutschland13
Besucherzahlen
Besucher35.000
Ausstellerstruktur

Herkunft der Aussteller 2019 aus 4 Ländern
Belarus*; Deutschland*; Japan*; Portugal*
(* = offizielle Beteiligung)

Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 7/2019

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 11
Aussteller gesamt 11

Firmengemeinschaftsausstellung auf 210 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 168 m² Hallenfläche
Beteiligungspreis innerhalb der Firmengemeinschaftsausstellung:
mit Standbau: EUR 110,00/m², ohne Standbau EUR 100,00/m²

Messebericht 7/2019

Allgemeines:
Die Messe Feira International de Luanda (FILDA) fand vom 9. bis 13. Juli 2019 zum 35. Mal statt. Als Universalmesse hat die FILDA keinen Branchenschwerpunkt. Die FILDA ist als Mehrbereichsmesse mit internationaler Beteiligung die einzige Veranstaltung ihrer Art in Angola. Parallel zur FILDA wurde eine Konferenz zur Entwicklungsfinanzierung angeboten. Der Veranstalter Eventos Arena gibt die Gesamtzahl der Besucher mit 35.000 an.

Aussteller:
Die Gesamtzahl der Aussteller hat der Messeveranstalter mit 785 angegeben. Im offiziellen Messekatalog sind 386 Aussteller verzeichnet. Die letzte Zahl korreliert eher mit dem Augenschein der Stände in der Messehalle und auf dem Freigelände. Es ist anzunehmen, dass in der Gesamtzahl auch Unteraussteller und an der Konferenz und anderen Begleitveranstaltungen teilnehmende Firmen enthalten sind.

Deutsche Beteiligung:
Nach einer Pause von drei Jahren beteiligte sich Deutschland 2019 erstmals wieder mit einem Gemeinschaftsstand an der FILDA. Träger des Gemeinschaftsstandes mit elf Unternehmen und Informationsstand war das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Schwerpunkte des Angebots der auf der FILDA vertretenen deutschen Unternehmen waren technische Investitionsgüter (Energieanlagen, Elektronik, Nahrungsmittelmaschinen) und Beratungsleistungen (Engineering, Industrieanlagen, Kraftwerke, Tiefbauprojekte) sowie Transport und Logistik. Das Design des Standes wurde von Ausstellern und Besuchern positiv beurteilt. Besucher und Medien haben positiv auf die erneute Präsenz Deutschlands auf der angolanischen Leitmesse reagiert. Die Zahl der Besucher und deren Qualität werden überwiegend als gut bis ausreichend beurteilt.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Dr. Marcus Knupp (Germany Trade & Invest)

BranchenschwerpunkteUniversal- und Mehrbranchenmessen für Investitions- und Konsumgüter (Branche 01)
AngebotsschwerpunkteKonsumgüter, Nahrungsmittel, Fisch, Meeresfrüchte, Kaffee, Wein, Textilien, Schulausstattungen, Lehrmittel, Explorationstechnik, Ersatzteile
Zutritt/ÖffnungszeitenFachbesucher:
täglich 10:00-18:00 Uhr



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen