denkmal Russia-Moscow

Internationale Messe für Denkmalschutz, Restaurierung und Museumstechnik

Messegelände

Gostiny DvorMoskauRussische Föderation

Termine

21.10.-23.10.2021Oktober 2023Turnus: zweijährlichGründungsjahr: 2011

Veranstalter

Leipziger Messe International GmbH Messe-Allee 104356 LeipzigFon: +49 341 678-7900Fax: +49 341 678-168237info@lm-international.comhttp://www.LM-international.com
ProjektteamFon: 0341-6787917+7 495 258-1547Fax: +7 495 258-1519moscow@denkmal-moscow.commoskau@leipziger-messe.ruhttp://www.denkmal-moscow.com
Union of the Russian Restorers ul. Zoi i Alexandra Kosmodemyanskikh, 6125171 MoskauRussische FöderationFon: +7 495 740 86 15

Träger/Sponsor

Kulturministerium der Russischen FöderationStadtverwaltung Moskau

Gemeinschaftsstand des Bundes 10/2021

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Informationszentrum für Firmen (IZ)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: Leipziger Messe International GmbH German Pavilion Online:https://denkmal-moscow.german-pavilion.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen11/201711/201910/20211)
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Bruttofläche7.000
Nettofläche2.0722.191
Sonderschau­fläche760800
Aussteller-Standfläche1.3121.391
Inland8971.069
Ausland415322
Halle1.3121.3911.770
Inland8971.0691.472
Ausland415322298
Freigelände00
Ausstellerzahlen
Aussteller1019677
Inland727955
Ausland291722
aus Deutschland171712
zus. vertretene Unternehmen514
Inland513
Ausland01
aus Deutschland01
insgesamt vertretene Unternehmen106110
Inland7792
Ausland2918
aus Deutschland1718
Besucherzahlen
Besucher3.4503.610
Inland3.3423.498
Ausland108112
Fachbesucher3.4053.5142.750
Inland3.402
Ausland112
Privatbesucher4596
Inland96
Ausland0
1) Zur Bewertung der Kennzahlen: Messe fand im Zeitraum der im Januar 2020 beginnenden Corona-Pandemie statt.
Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 10/2021

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 9
Informationszentrum für Firmen 3
Aussteller gesamt 12

Firmengemeinschaftsausstellung auf 254 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 200 m² Hallenfläche
Beteiligungspreis innerhalb der Firmengemeinschaftsausstellung:
mit Standbau: EUR 140,00/m², ohne Standbau: EUR 130,00/m²
Beteiligungspreis innerhalb des Informationszentrum für Firmen:
EUR 300,00/Teilnehmer

Messebericht 10/2021

Allgemeines:
Die denkmal Russia fand vom 21.-23. Oktober 2021 im „Gostiny Dvor“ in Moskau statt. Der „Gostiny Dvor“ ist eines der geschichtsträchtigsten und architektonisch schönsten Geschäfts-, Handels- und Dienstleistungszentren Moskaus. Der ideale Ort für eine Denkmalmesse. Die denkmal Russia vereint die Themen Restaurierung und Museumstechnik. Ein hochkarätig besetztes Fachprogramm ergänzte das Messegeschehen.

Aussteller und Besucher:
Nach Angaben des Veranstalters kamen 2.750 Fachbesucher zur Messe. Es stellten 77 Aussteller aus Russland, Deutschland und Italien aus. Die 6. „denkmal Russia-Moscow“ ist trotz pandemiebedingter Einschränkungen mit Ergebnissen, die über den Erwartungen der Veranstalter lagen, zu Ende gegangen. Über 210 Referenten und Diskutanten aus 7 Ländern traten innerhalb des internationalen Fachprogramms auf. Bedeutende russische Verbände und Institutionen haben während der denkmal Russia zu eigenen Kongressen und Veranstaltungen eingeladen. Auch bei den Angeboten für die Jugend hatte die Messe vielfältige Angebote. Zum 4. Mal fand ein dreitätiger praktischer Live-Wettbewerb junger Restauratoren in fünf Disziplinen, nach den Methoden des internationalen Berufsnachwuchs-Wettstreits WorldSkills.

Deutsche Beteiligung:
Die Bundesrepublik Deutschland stellte zum 6. Mal auf der alle zwei Jahre stattfindenden denkmal Russia mit einem Gemeinschaftsstand deutscher Unternehmen aus. 2021 beteiligten sich 12 Aussteller auf 200 qm. In die Firmenpräsentation wurde ein Bundesinformationsstand von zusätzlich 54 qm integriert, der bei allen deutschen Gemeinschaftsbeteiligungen als Anlaufstelle für Fachbesucher und deutsche Aussteller dient. Die Ausstellerbefragung am Ende der Messe, an der sich alle Unternehmen im Gemeinschaftsstand beteiligten, zeigte, dass mit der Messepräsenz insbesondere die Ziele Kundenwerbung / Kontaktpflege (12 Nennungen), Imagewerbung (9), Vertragsabschluss, Marktbeobachtung sowie Einführung von Produkten (jeweils 6 Nennungen) angestrebt wurden. Diese Ziele wurden größtenteils vollständig oder teilweise erreicht. Die Zahl und Qualität der Fachbesucher wurde mit „gut“ bewertet. Drei Unternehmen schätzten ihre Aussichten für das Nachmessegeschäft mit gut ein; acht Aussteller konnten noch keine Bewertung abgeben.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Berit Hennig (Handwerkskammer zu Leipzig).

BranchenschwerpunkteKunst, Antiquitäten (Branche 46), Bautechnik, Baustoffe, Baumaschinen, Innenausbau (Branche 09)
AngebotsschwerpunkteDenkmalpflege, Restaurierung von Kunstwerken, Restaurierung von Gebäuden, Konservierung von Kunstwerken, Werkzeuge, Materialien, Museumstechnik, Ausstellungstechnik, Sicherheitstechnik, Gebäudetechnik, Materialidentifikations-Technologie, Dienstleistungen, Baustoffe
ZutrittFach- und Privatbesucher

Bitte senden Sie mir Informationen zu

Dieses Formular wird direkt an den Veranstalter geschickt und wird von diesem beantwortet.

Leipziger Messe International GmbH

Bitte senden Sie mir die Informationen

Ich habe folgende Anmerkungen

Meine Angaben

Bitte füllen Sie, soweit möglich, alle Felder aus. Pflichtfelder sind durch einen Stern gekennzeichnet.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.