glasspex INDIA

International Exhibition for Glass - Production, Processing, Products

Messegelände

Bombay Convention & Exhibition CentreMumbai (Bombay)Indien

Termine

10.10.-12.10.2019Oktober 2021Turnus: zweijährlichGründungsjahr: 2009

Parallelveranstaltungen

glasspro INDIAACREX

Veranstalter

Messe Düsseldorf GmbH Messeplatz40474 DüsseldorfFon: +49 211 4560-01Fax: +49 211 4560-668info@messe-duesseldorf.dehttp://www.messe-duesseldorf.de
ProjektteamFon: 0211-45607762Fax: 0211-45607740schreiberg@messe-duesseldorf.dehttp://www.glasspex.com
Messe Düsseldorf India Pvt. Ltd. 302-302A, 3rd Floor, Salcon Aurum Plot No. 4Jasola District Centre, Near Apollo HospitalNew Delhi 110 025Fon: +91 11 4855-0000Fax: +91 11 4855-0099info@md-india.comhttp://www.md-india.com
ProjektteamFon: +91-11-26973068Fax: +91-11-26971940subramanianl@md-india.com

Träger/Sponsor

AIGMF - All India Glass Manufacturers' FederationVDMA Glass Technology

Gemeinschaftsstand des Bundes 10/2019

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: Messe Düsseldorf GmbH German Pavilion Online:https://glasspex.german-pavilion.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

KennzahlenMumbai (Bombay)
3/2013
Mumbai (Bombay)
3/2015
New Delhi
2/2017
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Nettofläche2.5391.6911.738
Inland1.6281.1531.214
Ausland911538524
Sonderschau­fläche00
Aussteller-Standfläche2.5391.6911.738
Inland1.6281.1531.214
Ausland911538524
Halle2.5391.6911.738
Inland1.6281.1531.214
Ausland911538524
Freigelände00
Ausstellerzahlen
Aussteller182130134
Inland1028383
Ausland804751
aus Deutschland2029
zus. vertretene Unternehmen000
insgesamt vertretene Unternehmen182130134
Inland1028383
Ausland804751
aus Deutschland2029
Besucherzahlen
Besucher3.3473.2224.150
Fachbesucher3.3473.222
Privatbesucher00
Gemeinsame Besucherstatistik mit glasspro INDIA im aktuellen Jahr
Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 10/2019

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 15
Aussteller gesamt 15

Firmengemeinschaftsausstellung auf 202 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 153 m² Hallenfläche
Beteiligungspreis innerhalb der Firmengemeinschaftsausstellung:
mit Standbau: EUR 180,00/m², ohne Standbau: EUR 170,00/m²,
ab 5. Teilnahme: EUR 270,00/m² mit Standbau, ohne: EUR 235,00/m²

Messebericht 2/2017

Allgemeines:
Die glasspex INDIA - International Exhibition for Glass - Production, Processing, Products fand vom 23. bis 25. Februar 2017 zum fünften Mal statt. Nachdem die Messe drei Mal in Mumbai stattfand, wurde sie 2017 in New Delhi organisiert. Parallel fand erstmals die ebenfalls von der Messe Düsseldorf und ihrer indischen Tochter veranstaltete glasspro INDIA - International Exhibition for Flatglass Processing and Products statt. Außerdem fand die Messe erstmals im Rahmen der Build Fair Alliance statt, welche die Messen ACREX India, Messe für Heizung, Lüftung, Klima- und Kältetechnik, die FENSTERBAU FRONTALE INDIA für Türen, Fenster und Fassaden und die FIRE & SECURITY INDIA EXPO (FSIE) mit Lösungen im Bereich Gebäudebrandschutz umfasste. Die Messe Frankfurt India und die Indian Plumbing Association (IPA) beteiligten sich mit der internationalen Messe für Sanitärinstallationstechnik ISH India powered by IPA. Die Messe Düsseldorf India zeigte mit der glasspro INDIA Trends und Innovationen der Glasindustrie.
An den drei Messetagen registrierte der Veranstalter der glasspex India und glasspro India 4.150 Fachbesucher. Damit kamen 2017 rund 30 % mehr Besucher auf die Fachmesse in New Delhi als auf die Vorveranstaltung 2015 in Mumbai.

Aussteller:
Die Ausstellerzahl blieb stabil. 134 Unternehmen stellten aus, darunter kamen 51 Aussteller aus dem Ausland. Das Angebot der Aussteller umfasste folgende Bereiche: Glasproduktion und Produktionstechnologie, Glasverarbeitung und Veredelung, Glasprodukte und Anwendungen (Flachglas, Hohlglas, Solar). Daneben wurden auch Werkzeuge, Ersatzteile, Armaturen/Beschläge, Projektierung, und Mess- und Steuertechnik angeboten. Der Schwerpunkt der Messe lag im Hohlglasbereich.

Deutsche Beteiligung:
2017 beteiligte sich Deutschland zum vierten Mal mit einem deutschen Firmengemeinschaftsstand an der glasspex INDIA. Diesem schlossen sich 17 Hauptaussteller und 2 Unteraussteller an und stellten unter dem Qualitätslabel „made in Germany“ aus. Gemäß einer am Ende der Messe am German Pavilion durchgeführten Ausstellerbefragung lagen die Hauptbeteiligungsziele bei Kundenwerbung und Kontaktpflege, Marktbeobachtung und der Einführung von Produkten. Sie konnten überwiegend teilweise erreicht werden. Insbesondere bei der Anzahl der Fachbesucher wünschten sich viele eine Zunahme, während ihre Qualität als ausreichend bis gut bewertet wurde. Das Nachmessegeschäft wurde zurückhaltender als bei der Vorveranstaltung eingeschätzt.

Grundlage: Messebericht von Timo Feuerbach (VDMA - Forum Glastechnik).

BranchenschwerpunkteBautechnik, Baustoffe, Baumaschinen, Innenausbau (Branche 09)
AngebotsschwerpunkteGlasherstellung, Glasbearbeitung, Glasverarbeitung, Glasbau, Glasprodukte, Messtechnik, Glasveredelung
Zutritt/ÖffnungszeitenFachbesucher:
täglich 10:00-18:00 Uhr
letzter Tag 10:00-17:00 Uhr

Bitte senden Sie mir Informationen zu

Dieses Formular wird direkt an den Veranstalter geschickt und wird von diesem beantwortet.

Messe Düsseldorf GmbH

Bitte senden Sie mir die Informationen

Ich habe folgende Anmerkungen

Meine Angaben

Bitte füllen Sie, soweit möglich, alle Felder aus. Pflichtfelder sind durch einen Stern gekennzeichnet.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen