eMove360° Europe

International Trade Fair for Mobility 4.0 - electric - connected - autonomous

Messegelände

Messe MünchenMünchenDeutschland

Termine

17.10.-19.10.202315.10.-17.10.2024Oktober 2025Turnus: jährlichGründungsjahr: 2016

Veranstalter

MunichExpo Veranstaltungs GmbH Zamdorfer Straße 10081677 MünchenFon: +49 176 23135549info@munichexpo.dehttps://www.emove360.com
ProjektteamFon: +49 89 322991-23+49 89 322991-11robert.metzger@emove360.comhttps://www.emove360.com/de/

Träger/Sponsor

ZVEI, bsm, Bayern Innovativ, VDMA, BEM, ADAC

Anwesende Journalist/en/-innen

2023: 350, davon aus dem Ausland 70

Die aktuellen Kennzahlen werden FKM-zertifiziert.

Statistiken

KennzahlenMünchen
11/20212)
Berlin
10/20221)
München
10/2023
FKM-ZertifizierungNein
Flächenzahlen (m²)
Bruttofläche8.50010.00011.000
Nettofläche3.6425.3386.063
Sonderschau­fläche7052321.390
Aussteller-Standfläche2.9375.1064.673
Halle2.9375.0064.653
Inland1.6921.9982.170
Ausland1.2453.0082.483
Freigelände010020
Inland04020
Ausland0600
Ausstellerzahlen
Aussteller163212192
Inland9510171
Ausland68111121
zus. vertretene Unternehmen0
Besucherzahlen
Besucher (Zahl der Eintritte)5.1255.5126.367
Inland3.4402.4802.804
Ausland1.6853.0323.563
2) 3) Zur Bewertung der Kennzahlen: Messe fand im Zeitraum der im Januar 2020 beginnenden Corona-Pandemie statt.
Ausstellerstruktur

Herkunft der Aussteller 2023 aus 16 Ländern
Belgien: 1; China, Volksrepublik: 90; Deutschland: 71; Frankreich: 2; Großbritannien und Nordirland: 4; Hongkong, China SVR: 1; Indien: 1; Italien: 4; Japan: 1; Korea, Republik: 1; Niederlande: 4; Österreich: 3; Polen: 1; Slowakei: 1; Taiwan: 5; USA: 2

BranchenschwerpunkteFahrzeuge (Automobile, Nutzfahrzeuge, Motorräder, Caravans, Kfz-Zubehör) (Branche 28), Elektrotechnik, Elektronik (Branche 22)
AngebotsschwerpunkteElektrofahrzeuge, Energiespeicherung, Telematik, Navigationstechnik, Oberflächentechnik, Leichtbau/Leichtbaukonstruktion, Automobilausstattung, Automobilherstellung, Computertechnik, Datenübertragung, Datenschutz, Design, Displays (LED und LCD), Elektromotoren, Energierückgewinnung, Kartentechnik, Mobile Apps (Anwendungen für Smartphones), Nanotechnologie, Navigationsgeräte, Neue Werkstoffe, Online-Dienste, Personenkraftwagen, Satelliten-Kommunikations-Technologie, Sensoren, Stadt- und Regionalplanung, Strom, Verkehrsplanung, Zulieferindustrie, Automatisierungssysteme, Elektrische Automatisierungstechnik
ZutrittFachbesucher
Ausstellerdatenbankonline verfügbar / Zugriff über Internetseite der Veranstaltung
DirektverkaufNein



Wir verwenden nur technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.