ELECRAMA

International Exhibition on Electrical and Industrial Electronics Industry

Messegelände

India Expo Centre and Mart, Greater NoidaNew DelhiIndien

Termine

18.01.-22.01.2020Januar 2022Turnus: zweijährlichGründungsjahr: 1990

Veranstalter

Indian Electrical and Electronics Manufacturers' Association 501 Kakad Chambers,132 Dr. Annie Besant Road WorliMumbai 400018Fon: +91 22 4930532Fax: +91 22 4932705mumbai@ieema.orghttp://www.ieema.org

Gemeinschaftsstand des Bundes 1/2020

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: NürnbergMesse GmbH German Pavilion Online:https://elecrama.german-pavilion.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

KennzahlenBangalore
1/2014
Bangalore
2/2016
New Delhi
3/2018
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Bruttofläche70.00070.000
Aussteller-Standfläche37.367
Inland34.746
Ausland2.621
Halle37.367
Inland34.746
Ausland2.621
Ausstellerzahlen
Aussteller860
Inland805
Ausland55
aus Deutschland47
zus. vertretene Unternehmen100
Inland0
Ausland110
aus Deutschland7
insgesamt vertretene Unternehmen9701.0081.172
Inland805835919
Ausland165173253
aus Deutschland5432
Besucherzahlen
Besucher60.852120.000
Inland59.731
Ausland1.121
Fachbesucher60.852
Inland59.731
Ausland1.121
Privatbesucher0
Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 3/2018

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 22
   Unteraussteller 7
Aussteller gesamt 29

Firmengemeinschaftsausstellung auf 576 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 488 m² Hallenfläche

Messebericht 3/2018

Allgemeines:
Indien ist ein klassisches Zielland der Elektrotechnik und Elektronikindustrie. Insbesondere für die Energietechnik ist Indien ein Wachstumsmarkt wegen der noch immer unzureichenden Versorgung.
Vor diesem Hintergrund fand vom 10. bis 14. März 2018 zum dreizehnten Mal die ELECRAMA - International Exhibition on Electrical and Industrial Electronics Industry in Indien statt. Nachdem die Fachmesse die letzten zwei Male in Bangalore stattfand, wurde sie 2018 in Greater Noida bei New Delhi organisiert.

Aussteller:
Die Angebotsschwerpunkte waren Energieerzeugung, Energieübertragung und -verteilung, Generatoren, Turbinen, Kraftwerke, Transformatoren, Elektrotechnik, elektrotechnische Erzeugnisse, Komponenten für erneuerbare Energieerzeugung sowie Leittechnik für Energieanlagen und Beleuchtungstechnik. Insgesamt stellten 1.172 Firmen auf der Fachmesse aus, davon 253 aus dem Ausland. Außer Deutschland beteiligten sich auch China, Korea, Taiwan, die Türkei und Großbritannien mit jeweils einem nationalen Gemeinschaftsstand an der Fachmesse.

Deutsche Beteiligung:
Ein deutscher Gemeinschaftsstand wurde zum zehnten Mal auf der ELECRAMA organisiert. Diesem schlossen sich 22 Haupt- sowie 7 Unteraussteller an und stellten unter dem Qualitätslabel „made in Germany“ aus. Das deutsche Warenangebot deckte das gesamte Spektrum der Messe ab. Drei Unternehmen am German Pavilion nahmen erstmals an dieser Messe teil, wenngleich alle den Markt schon vor ihrer Messebeteiligung bearbeiteten. Bei einer Umfrage am Ende der Messe gaben die Unternehmen des deutschen Gemeinschaftsstandes Marktbeobachtung sowie Kunden- und Imagewerbung als bedeutendste Ziele ihrer Messebeteiligung an. Sie konnten überwiegend vollständig erreicht werden. Die Zahl der Fachbesucher wurde mehrheitlich als ausreichend bis gut beurteilt, ihre Qualität gut bis ausreichend. Dies führte dazu, dass 65 % der deutschen Aussteller die Aussichten auf das Nachmessegeschäft als gut einstuften und eine erneute Teilnahme an der nächsten Elecrama 2020 beabsichtigen.

Grundlage: Messebericht von Johannes Kirsch (ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektonikindustrie e.V.).

BranchenschwerpunkteEnergiewirtschaft (konventionelle und erneuerbare Energien) (Branche 23)
AngebotsschwerpunkteEnergieerzeugung, Energieversorgung, Energieverteilung
Zutritt/ÖffnungszeitenFachbesucher:
täglich 10:00-18:00 Uhr
StandmieteHalle ab USD 438,00 - 719,00/m²



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen