CHINA COAL & MINING

International Technology Exchange & Equipment Exhibition on Coal & Mining

Messegelände

New China International Exhibition Center (NCIEC)PekingChina, Volksrepublik

Termine

30.10.-02.11.2019Oktober 2021Turnus: zweijährlichGründungsjahr: 1985

Veranstalter

Together Expo Ltd. Room B&C, 5/F, Eastern Commercial Centre,83 NamOn Street, Shau Kei WanHongkongHongkong, China SVRFon: +852 288 15889Fax: +852 89 02657tgrexpo@netvigator.comhttp://www.together-expo.com

Träger/Sponsor

China Coal Consultant International

Gemeinschaftsstand des Bundes 10/2019

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: Balland Messe-Service GmbH German Pavilion Online:https://china-mining-coal.german-pavilion.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen10/201510/201710/2019
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Bruttofläche45.00070.000
Ausstellerzahlen
insgesamt vertretene Unternehmen448362646
Inland279246518
Ausland169116128
aus Deutschland5046
Besucherzahlen
Fachbesucher32.43045.81548.208
Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 10/2019

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 25
   Unteraussteller 7
Aussteller gesamt 32

Firmengemeinschaftsausstellung auf 891 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 819 m² Hallenfläche
Beteiligungspreis innerhalb der Firmengemeinschaftsausstellung:
mit Standbau: EUR 320,00/m², ohne Standbau: EUR 310,00/m²,
ab 5. Teilnahme: mit Standbau EUR 480,00/m², ohne Standbau: EUR 400,00/m²

Messebericht 10/2019

Allgemeines:
Die China Coal & Mining fand vom 30.10.-02.11.2019 im New China International Exhibition Center in Peking statt. Die Messe wird alle zwei Jahre organisiert. Vor allem für die Hersteller von Ausrüstung für den Bergbau unter Tage ist die Messe die bedeutendste im Land. Ausrüstung für den Bergbau über Tage wird auch auf der bauma China in Shanghai gezeigt und viele Veranstalter bieten weitere Bergbaumessen an. Aber die China Coal & Mining ist mit Abstand die wichtigste und auch größte Veranstaltung. Ihre Bedeutung reicht auch bis nach Russland sowie in die südwestlichen Nachbarländer. Begleitend zum Messegeschehen wurden Seminare und Symposien durchgeführt. Nach Angaben des Veranstalters wurden mehr als 48.200 Fachbesucher erfasst.

Aussteller:
Es stellten 646 Aussteller aus, davon 128 aus dem Ausland. Der Schwerpunkt der China Coal & Mining liegt im Kohlebergbau. Die 518 chinesischen Aussteller kamen zu einem großen Teil aus Maschinenbauunternehmen. Die China Coal & Mining ist zu der Leistungsschau des chinesischen Schwermaschinenbaus für die Bergbauindustrie geworden. Alle wichtigen großen Hersteller von Bergbautechnik Chinas sind vertreten. Gezeigt werden Gewinnungstechnik für Kohle, entsprechendes Zubehör, E-Versorgung, Automatisierungstechnik, Fördertechnik (mit deutschen Komponenten aus Firmenkooperationen), Komponenten, Antriebstechnik (Motoren, Getriebe) oder Verschleißteile.

Deutsche Beteiligung:
Die Bundesrepublik Deutschland stellt seit vielen Jahren regelmäßig mit einem Gemeinschaftsstand deutscher Unternehmen auf der China Coal & Mining aus. 2019 beteiligten sich 25 Haupt- und sieben Unteraussteller auf 819 qm. In die Firmenpräsentation wurde ein Bundesinformationsstand von zusätzlich 72 qm integriert, der bei allen deutschen Gemeinschaftsbeteiligungen als Anlaufstelle für Fachbesucher und deutsche Aussteller dient. Die Ausstellerbefragung am Ende der Messe, an der sich 27 Unternehmen im Gemeinschaftsstand beteiligten, zeigte, dass mit der Messepräsenz insbesondere die Ziele Kundenwerbung/Kontaktpflege (24 Nennungen), Marktbeobachtung (22), Imagewerbung (23) sowie Einführung von Produkten (19) angestrebt wurden. Die genannten Ziele konnten zu einem großen Teil vollständig erreicht werden. Die Zahl und Qualität der Fachbesucher wurde mit „gut“ bewertet. Die Aussichten für das Nachmessegeschäft schätzten 14 Unternehmen positiv ein; neun Aussteller konnten noch keine abschließenden Angaben machen.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Klaus Stöckmann (VDMA Mining).


BranchenschwerpunkteBergbau, Geodäsie, Geoinformation (Branche 12)
AngebotsschwerpunkteBergbauausrüstung, Bergwerksmaschinen, Fördertechnik, Kohleaufbereitungsanlagen
Zutritt/ÖffnungszeitenFachbesucher:
täglich 09.00-16.00 Uhr
letzter Tag 09.00-14.00 Uhr
StandmieteHalle ab USD 460,00



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen