RSA Conference

Messegelände

The Moscone CenterSan FranciscoUSA

Termine

16.04.-19.04.201804.03.-08.03.201924.02.-27.02.202017.05.-20.05.2021Februar 2022Turnus: jährlichGründungsjahr: 1991

Veranstalter

RSA Security Inc. 174 Middlesex TurnpikeBedford, MA 01730USAFon: +1 781 5155000Fax: +1 781 5155010http://www.rsasecurity.com

Gemeinschaftsstand des Bundes/Beteiligungen der Bundesländer 4/2018

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Informationszentrum für Firmen (IZ)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: NürnbergMesse GmbH Schleswig-HolsteinBeteiligungsform:Informationszentrum für Firmen (IZ)Ansprechpartner:Kontaktstelle des Bundeslandes

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen2/20162/20174/2018
PrüfungNeinNeinNein
Ausstellerzahlen
Aussteller525550600
aus Deutschland221824
zus. vertretene Unternehmen
aus Deutschland4
insgesamt vertretene Unternehmen
aus Deutschland26
Besucherzahlen
Besucher29.87333.11932.023
Besucher/Teilnehmer gesamt inklusive Standpersonal, Presse, Dienstleister42.066
Ausstellerstruktur

Herkunft der Aussteller 2018 aus 2 Ländern
Deutschland*; USA
(* = offizielle Beteiligung)

Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 4/2018

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 6
Informationszentrum für Firmen 18
Aussteller gesamt 24

Firmengemeinschaftsausstellung auf 162 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 72 m² Hallenfläche
Beteiligungspreis innerhalb der Firmengemeinschaftsausstellung:
mit Standbau: EUR 1400,00/m²
ab 5. Teilnahme EUR 1.700,00/m², davon an Firmen vermietet: 36 m² Hallenfläche
Beteiligungspreis innerhalb des Informationszentrum für Firmen:
1.-4. Teilnahme EUR 3.800,00/Teilnehmer, ab 5. Teilnahme EUR 4.300,00/Teilnehmer

Messebericht 4/2018

Allgemeines:
Die RSA Konferenz ist weiterhin die Weltleitmesse für IT-Sicherheit mit starker internationaler Beteiligung. Sie fand vom 16. bis 19. April 2018 im Moscone Center in San Francisco statt. Der Veranstalter zählte rund 32.000 Besucher. Die Besucherstruktur von Kongress und Ausstellung war stark durch Fachbesucher geprägt (Entwickler, Hersteller von Produkten und Dienstleistungen, Analysten, Consultants, Entscheidungsträger aus der Industrie und Administration). Die RSA Conference bietet Gelegenheit, deutsche Technologie und deutsche Positionen publikumswirksam zu präsentieren.

Aussteller:
Insgesamt nahmen 600 Hauptaussteller teil, davon kamen wiederum drei Viertel aus den USA. Das Niveau der Messestände war gegenüber den Vorjahren nochmals gesteigert. Insbesondere die Marktführer hatten kreative, mit großem Aufwand und hochwertigen Materialien gestaltete Messestände. Von den teilnehmenden deutschen Unternehmen wurden vielfältige Angebote präsentiert - Web Application Firewalls und Security (SOA), Network Security, Speziallösungen für mobile Sicherheit (auch auf Bluetooth-Basis), Hardwareverschlüsselung für Sprach-, Daten- und Videokommunikation bis zur Klassifizierung "streng geheim", Trusted Computing Produkte, IT Security Software, Verschlüsselungslösungen für Festplatten, IT Security Consulting sowie Prüf-, Zertifizierungs- und Beratungsdienstleistungen.

Deutsche Beteiligung:
Der deutsche Pavillon beeindruckt nach wie vor mit hervorragendem Design und qualitativ hochwertiger Ausführung im Gesamterscheinungsbild der Messe. Die Anziehungskraft für Fachbesucher hat sich gegenüber den Vorjahren deutlich erhöht. 24 ausstellende Unternehmen nutzten die Präsentationsmöglichkeit am German Pavilion. Das traditionelle von TeleTrusT mit den am Gemeinschaftsauftritt Beteiligten gestaltete Rahmenprogramm wurde weiterentwickelt und konnte am Rande der RSA den wissenschaftlich-technischen Dialog zwischen deutschen und internationalen, insbesondere US-Fachkollegen spürbar fördern. Die Einschätzung der Möglichkeiten für das Nachmessegeschäft ist insgesamt gut. Allerdings ist den Firmen bewusst, dass ein längerfristiges Engagement für den Aufbau stabiler Geschäfte erforderlich ist.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Dr. Holger Mühlbauer (TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e. V.)

BranchenschwerpunkteSicherheit, Katastrophenschutz (Branche 72), IT und Kommunikationstechnik, Software (Branche 42)
AngebotsschwerpunkteNetzwerktechnik, Sicherheitstechnik, Kommunikationssysteme
Zutritt/ÖffnungszeitenFach- und Privatbesucher:
täglich 09.00-17.00 Uhr
StandmieteHalle ab USD 130,00



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen