APDESP

Intern. Congress & Exhibition of Dental Prosthesis Technicians

Messegelände

Expo Center NorteSao PauloBrasilien

Termine

03.10.-05.10.2019Oktober 2021Turnus: zweijährlichGründungsjahr: 1979

Veranstalter

APDESP Brazil Av. Brigadeiro Luis Antônio, 205013º andar - Ala B01318-002 Sao PauloBrasilienFon: +55 11 3287-1933Fax: +55 11 3287-1933apdesp@apdesp.org.brhttp://www.apdesp.org.br

Gemeinschaftsstand des Bundes 10/2019

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Informationszentrum für Firmen (IZ)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: Koelnmesse GmbH German Pavilion Online:https://apdesp.german-pavilion.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen10/201510/2017
PrüfungNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Nettofläche14.000
Ausstellerzahlen
Aussteller8475
Inland6664
Ausland1811
aus Deutschland1211
zus. vertretene Unternehmen0
insgesamt vertretene Unternehmen75
Inland64
Ausland11
aus Deutschland11
Besucherzahlen
Besucher9.6009.800
Ausstellerstruktur

Herkunft der Aussteller 2017 aus 2 Ländern
Brasilien; Deutschland*
(* = offizielle Beteiligung)

Besucherstruktur

Herkunft der Besucher 2017 aus 1 Land
Brasilien

Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 10/2017

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 11
Aussteller gesamt 11

Firmengemeinschaftsausstellung auf 168 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 112 m² Hallenfläche

Messebericht 10/2017

Allgemeines:
Die alle zwei Jahre stattfindende Messe APDESP wurde 2017 vom 26. bis 28. Oktober wiederum im Expo Center Norte veranstaltet. An den drei Messetagen kamen 9.800 Besucher zur Messe. Die Messe wurde durch ein breit angelegtes Weiterbildungsprogramm ergänzt. Die Halbtages- und Tagesseminare waren den unterschiedlichen Themen und Aspekten der modernen Zahntechnik gewidmet und wurden von den Fachgesellschaften der brasilianischen Zahnärzte unterstützt und teilweise eigenständig durchgeführt.

Aussteller:
Es stellten insgesamt 75 Aussteller aus, darunter 11 deutsche Unternehmen. Internationale Konzerne waren über ihre brasilianischen Niederlassungen präsent und gelten somit als inländische Aussteller. Als Aussteller zugelassen sind Hersteller, Importeure und Vertriebsfirmen von zahntechnischen und zahnmedizinischen Produkten und Dienstleistungen aber auch branchennahe Dienstleistungen wie Banken, Beratungsunternehmen und staatliche Arbeitgeber. Der Schwerpunkt im Warenangebot lag auf den gängigen, dem südamerikanischen Dentalmarkt angepassten Produkten, die vielfach im unteren und mittleren Preissegment angesiedelt sind. Brasilianische Aussteller haben sich hauptsächlich auf Einzelständen auf der Messe präsentiert, wobei die führenden Firmen der Branche auf der Messe alle vertreten waren.

Deutsche Beteiligung:
Deutschland präsentierte sich wiederum mit einem German Pavilion auf der Messe APDESP. Verschiedene Firmen waren bei ihren Vertretern bzw. brasilianische Tochterunternehmen am Messestand und mit deutschen Firmenvertretern auch vor Ort. Am deutschen Firmengemeinschaftsstand beteiligten sich 11 Unternehmen. Bei vielen Unternehmen bedingen neue Produkte Wachstum, so bildeten Produkte und Lösungen in den Bereichen CAD/CAM und 3 D Schwerpunkte des Warenangebotes. Ihre Hauptziele Marktbeobachtung, Einführung von Produkten und Kundenwerbung konnte die überwiegende Mehrheit erreichen. Mehr als die Hälfte der Unternehmen plant bereits die Teilnahme an der Folgeveranstaltung im Jahr 2019.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Holger Lehmann (Verband der Deutschen Dental-Industrie e. V.)

BranchenschwerpunkteDentalmedizin und -technik (Branche 20)
AngebotsschwerpunkteDentalinstrumente, Dentalmedizin, Dentaltechnik, Dentalmedizinische Einrichtungen



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen