CISMA

China International Sewing Machinery & Accessories Show

Messegelände

SNIEC - Shanghai New International Expo CentreShanghaiChina, Volksrepublik

Termine

September 2021Turnus: zweijährlich

Veranstalter

CSMA China Sewing Machinery Association Rm 215, No. 6 Dongchangan StreetDongcheng District100740 PekingChina, VolksrepublikFon: +86 10 65211282Fax: +86 10 65135820

Träger/Sponsor

China Nation Garment Association

Gemeinschaftsstand des Bundes 9/2021

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Informationszentrum für Firmen (IZ)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: noch nicht bekannt

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen9/20159/20179/2019
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Bruttofläche115.000115.000138.000
Ausstellerzahlen
insgesamt vertretene Unternehmen1.2401.2271.429
Inland1.0529531.121
Ausland188274308
aus Deutschland102111
Besucherzahlen
Besucher39.44443.646
Inland35.04738.238
Ausland4.3975.408
Fachbesucher39.44443.64654.239
Inland35.04738.23849.507
Ausland4.3975.4084.732
Privatbesucher00
Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes 9/2019

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 8
Aussteller gesamt 8

Firmengemeinschaftsausstellung auf 200 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 165 m² Hallenfläche

Messebericht 9/2019

Allgemeines:
Die CISMA wird alle zwei Jahre durchgeführt. Sie fand zuletzt vom 25.-28. September 2019 in Shanghai statt. Die Messe ist eine der wichtigsten Messen für Näh- und Bekleidungstechnik in Asien. Parallel fand auf dem Messegelände die Texcare Asia statt. Eine weitere internationale Messe im asiatischen Raum ist die JIAM in Japan, die als Technologieleitmesse Asiens gilt.

Aussteller und Besucher:
Laut Veranstalter kamen 54.239 Besucher aus verschiedenen Ländern. Es waren 4.732 internationale Besucher insgesamt. Die Schwerpunkte im Warenangebot lagen u. a. bei Nähmaschinen, Nähautomation, Nähmaschinennadeln, Ersatzteilen und Zubehör, Bügel- und Finishing sowie Stickmaschinen. Es gab laut Veranstalter 1.429 Aussteller (1121 aus China und 308 Internationale). Die Aussteller kamen aus 18 verschiedenen Ländern.

Deutsche Beteiligung:
Die Bundesrepublik Deutschland stellte wiederholt mit einem Gemeinschaftsstand deutscher Unternehmen auf der CISMA in Shanghai aus. Im Gemeinschaftsstand waren 2019 acht Aussteller auf 165 qm vertreten. In den Gemeinschaftsstand wurde zudem ein Bundesinformationsstand von 35 qm integriert, der als Anlaufstelle für Fachbesucher und deutsche Unternehmen dient. Die Ausstellerbefragung am Ende der Messe, an der sich alle Unternehmen beteiligten, zeigte, dass mit der Messepräsenz insbesondere die Ziele Marktbeobachtung, Kundenwerbung / Kontaktpflege und Imagewerbung (jeweils 7 Nennungen) sowie Einführung von Produkten (6) angestrebt wurden. Diese Ziele konnten vollständig oder zunächst teilweise erreicht werden. Die Zahl und Qualität der Fachbesucher wurde mit „gut“ bis „ausreichend“ bewertet. Die Aussichten für das Nachmessegeschäft konnten vier Aussteller noch nicht bewerten und drei Unternehmen schätzten sie positiv ein.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Claudia Lindner (VDMA Textile Care, Fabric and Leather Technologies).

BranchenschwerpunkteTextil- und Bekleidungsmaschinen, Textilreinigung (Branche 81)
AngebotsschwerpunkteNähmaschinen, Zuschneidemaschinen, CAD/CAM, Zubehör
Zutritt/ÖffnungszeitenFachbesucher:
täglich 09.00-16.30 Uhr
letzter Tag 09.00-13.00 Uhr



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen