Semicon China

Fachmesse für Halbleitertechnik

Messegelände

SNIEC - Shanghai New International Expo CentreShanghaiChina, Volksrepublik

Termine

17.03.-19.03.202123.03.-25.03.2022Turnus: jährlichGründungsjahr: 1988

Parallelveranstaltungen

productronica ChinaFPD CHINA

Veranstalter

SEMI Shanghai Office 8th floor, 2nd Building, No. 1158, Zhang Dong Rd.,Zhangjiang Hi-tech Park, PudongShanghai 201203China, VolksrepublikFon: +86 21 5027-0909Fax: +86 21 5027-4830semichina@semi.orghttp://www.semi.org.cn/
SEMI Semiconductor Equipment & Materials International673 South Milpitas BlvdMilpitas, CA 95035USAFon: +1 408 943-6900Fax: +1 408 428-9600semihq@semi.orghttp://www.semi.org

Träger/Sponsor

China Electronics Chamber of CommerceChinese Semiconductor Industry Ass.China Administration Ass. of Electronic EnterprisesChina Ass. of Electronics Production Equipment IndustrySEMI-China Coordinative CommitteeScience & Technology Commission of Shanghai MunicipalityChinese State Bureau of Quality and Technical Supervision

Gemeinschaftsstand des Bundes 3/2021

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Informationszentrum für Firmen (IZ)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: IFWexpo Heidelberg GmbH German Pavilion Online:https://semicon-china.german-pavilion.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen3/20183/20196/20201)
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Bruttofläche80.511
Nettofläche36.594
Halle32.652
Inland9.622
Ausland23.030
Ausstellerzahlen
Aussteller1.1161.150913
Inland225627
Ausland891523
aus Deutschland3433
zus. vertretene Unternehmen36
Inland0
Ausland5736
aus Deutschland98
insgesamt vertretene Unternehmen1.1161.186
Inland627
Ausland948559
aus Deutschland4341
Besucherzahlen
Besucher35.13832.300
Inland29.95031.280
Ausland5.1881.020
Fachbesucher35.13835.711
Inland29.95030.444
Ausland5.1885.267
Privatbesucher0
Gemeinsame Statistik mit FPD CHINA im aktuellen Jahr.
1) Zur Bewertung der Kennzahlen: Messe fand im Zeitraum der im Januar 2020 beginnenden Corona-Pandemie statt.
Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 3/2021

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 13
   Unteraussteller 3
Aussteller gesamt 16

Firmengemeinschaftsausstellung auf 324 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 246 m² Hallenfläche
Beteiligungspreis innerhalb der Firmengemeinschaftsausstellung:
mit Standbau: EUR 210,00/m², ohne Standbau: EUR 200,00/m²,
ab 5. Teilnahme: mit Standbau EUR 410,00/m², ohne Standbau: EUR 350,00/m²
Beteiligungspreis innerhalb des Informationszentrum für Firmen:
EUR 550,00/Teilnehmer, ab 5. Teilnahme: EUR 950,00/Teilnehmer

Messebericht 3/2019

Die Semicon China fand gemeinsam mit der FPD China vom 20.-22. März 2019 im Shanghai New International Expo Centre statt. Die Semicon ist die wichtigste Fachmesse für Halbleiterfertigungsmaschinen und -materialien in China. Gleichzeitig hat die Semicon China die namensgleichen Messen in den USA und Japan von der Größe überholt. Die parallel laufende FPD China ist die wichtigste Plattform für die Display-Produktion in China. Nach Angaben des Veranstalters wurden rund 35.700 Fachbesucher erfasst, davon ca. 5.300 aus dem Ausland. Es stellten insgesamt 1.186 Aussteller auf rund 36.600 qm aus. Das Spektrum des Warenangebotes auf der Semicon China erstreckt sich über den gesamten Bereich Materialien und Front-end bis zum Back-end Equipment der Halbleiterfertigung und angrenzenden Bereiche. Auf der FPD China wurde der gesamte Material- und Equipment-Bereich zur Herstellung von Flachdisplays sowie Flachdisplays als Endprodukt angeboten.

Die Bundesrepublik Deutschland stellt seit 2004 regelmäßig mit einem Gemeinschaftsstand deutscher Unternehmen auf der Semicon China in Shanghai aus. 2019 beteiligten sich 25 Haupt- und drei Unteraussteller auf 264 qm. In den Gemeinschaftsstand wurde zudem ein Bundesinformationsstand von 42 qm integriert, der als Anlaufstelle für Fachbesucher und deutsche Unternehmen dient. Die Ausstellerbefragung am Ende der Messe, an der sich 22 Hauptaussteller beteiligten, zeigte, dass mit der Messepräsenz insbesondere die Ziele Kundenwerbung/Kontaktpflege 22 Nennungen), Marktbeobachtung (21), Imagewerbung (19) sowie Einführung von Produkten (18) angestrebt wurden. Diese Ziele wurden größtenteils vollständig erreicht. Die Zahl und Qualität der Fachbesucher wurde mit „gut“ bewertet. Jeweils 10 Unternehmen schätzte die Aussichten für das Nachmessegeschäft positiv ein bzw. konnten noch keine abschließenden Angaben machen.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Thilo Brückner (VDMA Fachabteilung EMINT).

BranchenschwerpunkteElektrotechnik, Elektronik (Branche 22), Energiewirtschaft (konventionelle und erneuerbare Energien) (Branche 23)
AngebotsschwerpunkteHalbleiter, Halbleiterfertigung, Halbleitertechnik
ZutrittPrivatbesucher



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.