SteelFab

The Middle East Trade Show for the Metal Working, Metal Manufacturing and Steel Fabrication Industry

Messegelände

Expo Centre SharjahSharjahVereinigte Arabische Emirate

Termine

14.01.-17.01.201913.01.-16.01.2020Turnus: jährlichGründungsjahr: 2001

Veranstalter

Expo Centre Sharjah P.O.Box 3222SharjahVereinigte Arabische EmirateFon: +971 6 5770000Fax: +971 6 5770111info@expo-centre.aehttp://www.expo-centre.ae

Träger/Sponsor

Sharjah Chamber of Commerce and Industry

Gemeinschaftsstand des Bundes 1/2019

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: Messe Düsseldorf GmbH German Pavilion Online:https://steelfab.german-pavilion.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen1/20171/20181/2019
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Nettofläche9.6518.5227.073
Inland5.5264.8173.634
Ausland4.1253.7053.439
Sonderschau­fläche000
Aussteller-Standfläche9.6518.5227.073
Inland5.5264.8173.634
Ausland4.1253.7053.439
Halle9.6518.5227.073
Inland5.5264.8173.634
Ausland4.1253.7053.439
Freigelände000
Ausstellerzahlen
Aussteller342291252
Inland14512384
Ausland197168168
aus Deutschland292422
zus. vertretene Unternehmen700700
insgesamt vertretene Unternehmen991952
Besucherzahlen
Besucher7.9507.1236.838
Inland6.0015.4935.162
Ausland1.9491.6301.676
Fachbesucher7.9507.1236.838
Inland6.0015.4935.162
Ausland1.9491.6301.676
Privatbesucher000
Besucher/Teilnehmer gesamt inklusive Standpersonal, Presse, Dienstleister10.400
Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 1/2019

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 12
   Unteraussteller 2
Aussteller gesamt 14

Firmengemeinschaftsausstellung auf 234 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 183 m² Hallenfläche
Beteiligungspreis innerhalb der Firmengemeinschaftsausstellung:
mit Standbau: EUR 200,00/m², ohne Standbau: EUR 195,00/m²,
ab 5. Teilnahme: EUR 325,00/m² mit Standbau, ohne: EUR 280,00/m²

Messebericht 1/2019

Allgemeines:
Die SteelFab wurde 2019 zum fünfzehnten Mal ausgerichtet und fand vom 14. bis 17. Januar 2019 auf dem Sharjah Expo Center im Emirat Sharjah in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) statt. Sie spricht vor allem die metallverarbeitende Industrie an. Ergänzt wurde die Messe durch ein zweitägiges Vortragsprogramm. An den vier Messetagen wurden 6.838 Fachbesucher registriert. Dies entspricht einem weiteren Rückgang der Fachbesucherzahl um 4 % im Vergleich zum Vorjahr. Neben Besuchern aus einigen Nachbarländern kam ein großer Teil der Besucher aus Sharjah selbst und den anderen Emiraten.

Aussteller:
Bei den Ausstellern handelte es sich um Anbieter von Maschinen für die Metallbearbeitung, vorrangig Werkzeugmaschinen und entsprechende Werkzeuge sowie Schweißgeräte und -anlagen sowie Dienstleistungsangebote. Nach Angaben des Veranstalters gab es 252 Aussteller mit eigenem Stand, davon 84 aus dem Inland und 168 aus dem Ausland. Neben dem deutschen Gemeinschaftsstand gab es noch jeweils eine offizielle Beteiligung Taiwans und des Vereinten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Deutsche Beteiligung:
Die Bundesrepublik Deutschland beteiligte sich 2019 zum neunten Mal mit einem Firmengemeinschaftsstand des Bundes an dieser Fachmesse. Diesem schlossen sich 14 Unternehmen an, um unter dem Qualitätslabel „made in Germany“ auszustellen. Darunter nahmen zwei Unternehmen als Unteraussteller teil. Weitere deutsche Firmen stellten außerhalb des deutschen Gemeinschaftsstandes aus. Das Angebot am German Pavilion entsprach dem großen Querschnitt der auf der gesamten Messe angebotenen Produkte. Von den am Gemeinschaftsstand vertretenen Unternehmen bearbeiteten alle den Markt bereits vor der Messebeteiligung und nahmen wiederholt an der Messe teil. In erster Linie strebten die Firmen Imagewerbung, Kundenwerbung und Kontaktpflege sowie Marktbeobachtung an und konnten die Ziele teilweise bis vollständig erreichen. Der weitere Rückgang der Fachbesucher schlug sich auch am Messeerfolg der deutschen Aussteller nieder. Am Ende der Messe bewerteten 2 der deutschen Aussteller die Aussichten auf das Nachmessegeschäft positiv, 3 bewerteten sie als gering und die meisten machten hierzu noch keine Angabe. Für 2 deutsche Aussteller war am Ende der Messe 2019 bereits klar, dass sie sich an der SteelFab 2020 wieder beteiligen werden.

Grundlage: Messebericht von Barbara Stöckmann (DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V.).

BranchenschwerpunkteMetallbe- und -verarbeitung, Schweißtechnik (Branche 57), Eisenwaren, Werkzeuge (Branche 21), Oberflächentechnik (Branche 63)
AngebotsschwerpunkteIndustriebedarf, Werkzeuge, Schweißtechnik, Werkzeugmaschinen, Materialhandhabung, Wartungstechnik, Hydraulik, Pneumatik, Kontrolleinrichtungen, Instrumente, Stahl, CAD/CAM, Metallbearbeitung, Oberflächentechnik, Schweißgeräte
Zutritt/ÖffnungszeitenFachbesucher:
täglich 10:00-19:00 Uhr
StandmieteHalle ab USD 280,00 - 340,00/m², Fertigstände USD 305,00/m² und USD 370,00/m², + tax



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen