MEDICAL FAIR ASIA

International Hospital, Pharmaceutical & Medical & Rehabilitation Equipment & Supplies Exhibition

Messegelände

Marina Bay Sands Expo and Convention CenterSingapur

Termine

31.08.-02.09.202211.09.-13.09.2024September 2026Turnus: zweijährlichGründungsjahr: 1997

Parallelveranstaltungen

MEDICAL MANUFACTURING ASIA

Veranstalter

Messe Düsseldorf Asia Pte Ltd 3 HarbourFront Place#09-02 HarbourFront Tower 2Singapore 099254SingapurFon: +65 6 332-9620Fax: +65 6 332-9655info@mda.com.sghttp://mda.messe-dusseldorf.com/

Deutsche Vertretung

Messe Düsseldorf GmbH Messeplatz40474 DüsseldorfFon: +49 211 4560-01Fax: +49 211 4560-668info@messe-duesseldorf.dehttp://www.messe-duesseldorf.de

Gemeinschaftsstand des Bundes 8/2022

Bundesministerium für Wirtschaft und KlimaschutzBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Informationszentrum für Firmen (IZ)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: Messe Düsseldorf GmbH German Pavilion Online:https://medicalfair-asia.german-pavilion.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen8/20168/20188/20221)
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Nettofläche6.4737.5044.905
Sonderschau­fläche00
Aussteller-Standfläche6.4734.905
Inland845738
Ausland5.6284.167
Halle6.4734.905
Inland845738
Ausland5.6284.167
Freigelände00
Ausstellerzahlen
Aussteller540593
Inland4399
Ausland497494
aus Deutschland373813
zus. vertretene Unternehmen28700
Inland500
Ausland2370
aus Deutschland1130
insgesamt vertretene Unternehmen8271.053593
Inland9311799
Ausland734936494
aus Deutschland385113
Besucherzahlen
Besucher14.0676.305
Inland3.547
Ausland2.758
Fachbesucher12.00014.0676.305
Inland7.2003.547
Ausland4.8002.758
Privatbesucher00
1) Zur Bewertung der Kennzahlen: Messe fand im Zeitraum der im Januar 2020 beginnenden Corona-Pandemie statt.
Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWK 8/2022

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 9
Informationszentrum für Firmen 4
Aussteller gesamt 13

Firmengemeinschaftsausstellung auf 144 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 102 m² Hallenfläche
Beteiligungspreis innerhalb der Firmengemeinschaftsausstellung:
mit Standbau: EUR 270,00/m², ohne Standbau: EUR 210,00/m²
Beteiligungspreis innerhalb des Informationszentrum für Firmen:
EUR 700,00/Teilnehmer

Messebericht 8/2018

Allgemeines:
Die Medical Fair Asia fand vom 29. bis 31. August 2018 erstmalig im Sands Expo & Convention Centre, Marina Bay Sands Singapore statt. Die Medical Fair Asia besteht seit 1997 und wechselt sich im jährlichen Rhythmus mit der Partnermesse Medical Fair Thailand ab. Die Medical Fair Asia zeichnet sich durch ein umfassendes Produktspektrum aus, welches den gesamten Bereich des Gesundheitswesens und der Medizintechnik abdeckt. Parallel zur Medical Fair Asia fand die Medical Manufacturing Asia statt. Nach Aussagen des Veranstalters besuchten in diesem Jahr rund 14.067 Interessierte aus 72 Ländern die Messe. Neben der Messe fanden Fachkonferenzen und Workshops statt.

Aussteller:
Insgesamt waren 1.053 Aussteller auf der Medical Fair Asia vertreten. Von diesen hatten 718 einen eigenen Stand, 335 Aussteller waren zusätzlich vertreten. Die Produkte erstreckten sich auch hier über die gesamte Palette des Medizinsektors; so unter anderem über Medizintechnik, Krankenhausbedarf, Krankenhausausrüstung, Labortechnik, (Elektro)-Medizinische Geräte, medizinisches Mobiliar & Ausstattung, ICT Healthcare Solutions, Diagnostik-Instrumente, medizinisches Verbrauchsmaterial, Reha-Technik, Labor-Ausstattungen, orthopädische Hilfsmittel/Apparaturen sowie pharmazeutische Produkte. Es präsentierten sich neben Herstellern auch lokale Vertriebsgesellschaften, Importeure und Dienstleister.

Deutsche Beteiligung:
Deutschland beteiligte sich zum wiederholten Male mit einem Gemeinschaftsstand an der Medical Fair Asia. Insgesamt beteiligten sich in diesem Jahr 21 deutsche Unternehmen mit einem eigenen Stand und ein zusätzlich vertretenes Unternehmen am German Pavilion. Das von den deutschen Unternehmen abgebildete Produkt- und Leistungsspektrum war sehr vielfältig. Es umfasste u. a. Unfall- und Notfalllausrüstung, Catering- und Küchenausstattung, zahnärztliche Ausrüstung und Zubehör, Diagnosegräte, Desinfektions- und Entsorgungssysteme, elektromedizinische Geräte, Laborzubehör. Die Unternehmen der deutschen Beteiligung gaben an, dass sie die verfolgten Hauptziele der Marktbeobachtung, Kundenwerbung sowie Einführung von Produkten mehrheitlich teilweise erreicht haben.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Tarek Martin El Hawi (ZVEI - Zentralverband der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.)

BranchenschwerpunkteMedizintechnik, Pharmazie, Pflege (Branche 56)
AngebotsschwerpunkteMedizintechnik, Krankenhausbedarf, Krankenhausausrüstung, Labortechnik, Elektromedizin
ZutrittFachbesucher



Wir verwenden nur technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.