Fine Food Australia

The Australian International Food, Drink & Equipment Exhibition

Messegelände

ICC Sydney, Darling HarbourSydneyAustralien

Termine

09.09.-12.09.201907.09.-10.09.2020 (Melbourne)September 2021 (noch offen)Turnus: jährlich abwechselnd in Sydney, MelbourneGründungsjahr: 1984

Veranstalter

Diversified Communications Australia Level 5, 636 St. Kilda RdMelbourne VIC 3004Fon: +61 3 926145-00Fax: +61 3 926145-45http://www.divcom.net.au/

Deutsche Vertretung

The Exhibition Coach Gabi Schwager Leostraße 9640547 DüsseldorfFon: +49 211 8693-1460Fax: +49 211 8693-1459gabi@exhibitioncoach.comhttp://www.exhibitioncoach.com

Gemeinschaftsstand des Bundes 9/2019

Bundesministerium für Ernährung und LandwirtschaftBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: Leipziger Messe International GmbH

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

KennzahlenMelbourne
9/2018
PrüfungNein
Flächenzahlen (m²)
Nettofläche30.000
Ausstellerzahlen
insgesamt vertretene Unternehmen1.000
Besucherzahlen
Besucher25.956
Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMEL 9/2019

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Aussteller gesamt k.A.

Messebericht 9/2018

Allgemeines:
Die 1984 gegründete Fine Food Australia findet in einem jährlichen Wechsel zwischen Sydney und Melbourne statt. Die 34. Edition fand in 2018 vom 10. bis 13. September im Melbourne Convention and Exhibition Center statt. Die Fine Food Australia ist eine Fachmesse für Lebensmittel, Getränke und das Gastgewerbe sowie eine der wichtigsten Messen ihrer Art in Australien. Laut Angaben des Messeveranstalters kamen in 2018 Einkäufer, Importeure und Exporteure aus mehr als 60 Ländern nach Melbourne. Die Fachmesse wurde von zahlreichen Begleitveranstaltungen und Wettbewerben in den Messehallen sowie auch auf dem Messegelände abgerundet.

Aussteller:
Nach Angaben des Messeveranstalters nahmen an der Messe in 2018 1.000 Aussteller aus 35 Ländern teil. Im Vergleich zur letzten Edition in Melbourne in 2016 hat sich die Anzahl der Aussteller nicht verändert. Die Messefläche war in mehrere Sektoren unterteilt, unter der sich die Aussteller gemäß ihrer Produktzugehörigkeit zu einer einfacheren Orientierung der Messebesucher gruppierten.

Deutsche Beteiligung:
Die erste offizielle deutsche Messebeteiligung auf der Fine Food Australia in Melbourne 2018 wurde vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Auftrag gegeben. Auf dem deutschen Gemeinschaftsstand stellten zehn Aussteller aus. Zu den Produkten der Aussteller am deutschen Pavillon zählten u.a.: Bier, Süßwaren, Kartoffelprodukte, alkoholfreie Getränke, Molkereiprodukte, Feinkost sowie Tiefkühlprodukte. Die Konzeption des deutschen Pavillons war offen und hochwertig gehalten. Der gut ausgeleuchtete Stand mit hellen Wänden und Möbeln wirkte einladend und freundlich und war durch eine weithin sichtbare Darstellung des „Made in Germany“ Emblems klar als deutscher Messestand erkennbar. Die Aussteller am deutschen Pavillon kamen insbesondere mit dem Ziel nach Melbourne, um sich über den Absatzmarkt Ozeanien und das Image deutscher Lebensmittel in Australien zu informieren. Zugleich war es auch ein erklärtes Ziel, das Verkaufspotential der eigenen Produkte zu testen und ggf. erste Kontakte mit möglichen Vertretern vor Ort aufzubauen. Viele dieser Ziele wurden nach Angaben aus der Ausstellerbefragung ganz oder zumindest teilweise erreicht.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Olivier Kölsch (Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e.V.)

BranchenschwerpunkteNahrungs- und Genussmittel (Branche 24), Gastronomie, Ladeneinrichtungen (Branche 33)
AngebotsschwerpunkteNahrungsmittel, Backwaren, Getränke, Süßwaren, Meeresfrüchte, Fleischwaren, Wein, Gastronomie, Hotelausrüstungen, Großküchenausrüstung, Hoteleinrichtungen, Kühl- und Tiefkühlgeräte für gewerbliche Zwecke, Kassensysteme
Zutritt/ÖffnungszeitenFachbesucher:
täglich 10.00-17.00 Uhr



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen