WorldBuild Tashkent (ehem. UzBuild)

Internationale Fachmesse für Bau und Innenausbau

Messegelände

UEC UzExpoCentreTaschkentUsbekistan

Termine

28.02.-02.03.201827.02.-01.03.201925.02.-28.02.2020Februar 2021Turnus: jährlichGründungsjahr: 2000

Parallelveranstaltungen

Aquatherm Tashkent

Veranstalter

ITECA Exhibitions 3rd. fl., 59A Mustakillik Ave.Mirzo-Ulugbek District100000 TaschkentUsbekistanFon: +998 71 205-1818Fax: +998 71 237-2272post@iteca.uzhttp://www.iteca.uz
Hyve Group PLC 2 Kingdom Street PaddingtonLondon W2 6JGFon: +44 20 7596-5000Fax: +44 20 7596-5111info@hyve.grouphttp://www.hyve.group

Deutsche Vertretung

GiMA International Exhibition Services GmbH Schleidenstraße 322083 HamburgFon: +49 40 23524-0Fax: +49 40 23524-410info@gima.dehttp://www.gima.de

Gemeinschaftsstand des Bundes 2/2018

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Informationszentrum für Firmen (IZ)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: IEC Inter Expo Consult GmbH & Co. KG

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen3/20163/20172/2018
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Bruttofläche7.0536.519
Ausstellerzahlen
insgesamt vertretene Unternehmen200185171
Besucherzahlen
Besucher9.0009.7059.861
Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 2/2018

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 21
   Unteraussteller 4
Aussteller gesamt 25

Firmengemeinschaftsausstellung auf 279 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 237 m² Hallenfläche
Beteiligungspreis innerhalb der Firmengemeinschaftsausstellung:
mit Standbau: EUR 255,00/m², ohne Standbau: EUR 245,00/m²,
ab 5. Teilnahme: mit Standbau EUR 400,00/m², ohne Standbau: EUR 315,00/m²
Beteiligungspreis innerhalb des Informationszentrum für Firmen:
EUR 760,00/Teilnehmer, ab 5. Teilnahme: EUR 1.220,00/Teilnehmer

Messebericht 2/2018

Die 19. WorldBuild - Fachmesse für Bau und Innenausbau - fand vom 28.2.-2.3.2018 im UzExpoCentre in der usbekischen Hauptstadt Taschkent statt. Parallel zur WorldBuild wurde zum 7. Mal die Aquatherm veranstaltet. Die WorldBuild unterteilt sich in die Sektoren Baumaterial und Zubehör, Innenausstattung und Design, Beleuchtung, Fenster, Türen und Fassaden, Keramik und Verzierung, Werkzeuge, Landschaftsbau und Immobilien. Damit reiht sich die WorldBuild von ihrer Struktur her in die vom Veranstalter seit Jahren erfolgreich durchgeführte Reihe an Baufachmessen in der ehemaligen Sowjetunion ein, wie MosBuild (Moskau), KazBuild (Almaty) und BakuBuild (Baku). Begleitend zur WorldBuild und Aquatherm fanden Seminare und Konferenzen statt. Laut Veranstalter wurden auf der WorldBuild und Aquatherm insgesamt 9.861 überwiegend Fachbesucher erfasst. Die WorldBuild ist die wichtigste Baufachmesse in Usbekistan. Es stellten 171 Aussteller aus 24 Ländern auf ca. 6.500 qm aus. An der Aquatherm beteiligten sich 81 Aussteller auf rund 2.500 qm Mit einem Länderpavillon waren Deutschland und die VAE vertreten.

Die Bundesrepublik Deutschland stellt seit 2011 regelmäßig mit einem Gemeinschaftsstand deutscher Unternehmen auf der WorldBuild in Taschkent aus. In 2018 wurde der Gemeinschaftsstand auf der WorldBuild erstmals um die Aquatherm erweitert. Es beteiligten sich 21 Haupt- und vier Unteraussteller auf 237 qm, wobei 18 Unternehmen innerhalb der WorldBuild ausstellten. In den Gemeinschaftsstand wurde ein Bundesinformationsstand von 42 qm integriert, der als Anlaufstelle für Fachbesucher und deutsche Unternehmen dient. Die Ausstellerbefragung am Ende der Messe, an der sich 16 Unternehmen beteiligten, zeigte, dass mit der Nennungen), Kundenwerbung / Kontaktpflege (15), Imagewerbung (13) und Einführung von Produkten (12) angestrebt wurden. Diese Ziele wurden vollständig oder teilweise erreicht. Die Zahl und Qualität der Fachbesucher wurde mit mittel bewertet. Die Hälfte der Unternehmen zeigten sich mit den Aussichten für das Nachmessegeschäft zufrieden; drei Aussteller konnten noch keine abschließenden Angaben machen.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Natalja Winges (AUMA e.V.).

BranchenschwerpunkteBautechnik, Baustoffe, Baumaschinen, Innenausbau (Branche 09)
AngebotsschwerpunkteBaubedarf, Baumaschinen, Werkzeuge, Fassadenbaustoffe, Innenausbau, Fenster, Türen, Tore, Farben, Lacke, Dachbau, Tapeten, Heimtextilien, Gardinen, keramische Werkstoffe, Heizungstechnik, Lüftungstechnik, Dekorationen, Naturstein, Landschaftsbau
Zutritt/ÖffnungszeitenFachbesucher:
1. Tag 11:30-18:00 Uhr
2. + 3. Tag 10:00-18:00 Uhr
letzter Tag 10:00-16:00 Uhr
StandmieteHalle ab EUR 315,00/m²



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen