AMB Iran

Exhibition for Metal Working

Messegelände

Shahr-e-Aftab International ExhibitionTeheranIran, Islamische Republik

Termine

26.06.-29.06.201818.06.-21.06.201909.06.-12.06.2020Turnus: jährlichGründungsjahr: 2016

Veranstalter

Landesmesse Stuttgart GmbH Messepiazza 170629 StuttgartFon: +49 711 18560-0Fax: +49 711 18560-2440info@messe-stuttgart.dehttp://www.messe-stuttgart.de
Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V. (VDW) Corneliusstr. 460325 Frankfurt am MainFon: +49 69 756081-0Fax: +49 69 756081-11vdw@vdw.dehttp://www.vdw.de

Gemeinschaftsstand des Bundes/der Bundesländer 6/2018

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: Landesmesse Stuttgart GmbH Baden-WürttembergBeteiligungsform:Informationszentrum für Firmen (IZ)Ansprechpartner:Kontaktstelle des Bundeslandes HessenBeteiligungsform:Informationsstand des Bundes und/oder der Bundesländer (I)Ansprechpartner:Kontaktstelle des Bundeslandes German Pavilion Online:https://amb-iran.german-pavilion.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen5/20165/20176/2018
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Bruttofläche4.17610.000
Nettofläche1.4233.972
Inland241.686
Ausland1.3992.286
Sonderschau­fläche0900
Inland0900
Ausland00
Aussteller-Standfläche1.4233.0722.038
Inland24786618
Ausland1.3992.2861.420
Halle1.4233.0722.038
Inland24786618
Ausland1.3992.2861.420
Freigelände000
Ausstellerzahlen
Aussteller111202130
Inland24232
Ausland10916098
aus Deutschland8827
zus. vertretene Unternehmen
aus Deutschland6
insgesamt vertretene Unternehmen
aus Deutschland33
Besucherzahlen
Besucher2.1275.736
Inland2.127
Ausland0
Fachbesucher2.1275.736
Inland2.127
Ausland0
Privatbesucher000
Ausstellerstruktur

Herkunft der Aussteller 2018 aus 3 Ländern
Deutschland*; Iran, Islamische Republik ; Italien*
(* = offizielle Beteiligung)

Besucherstruktur

Herkunft der Besucher 2018 aus 1 Land
Iran, Islamische Republik

Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 6/2018

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 29
   Unteraussteller 8
Aussteller gesamt 37

Firmengemeinschaftsausstellung auf 626 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 566 m² Hallenfläche
Beteiligungspreis innerhalb der Firmengemeinschaftsausstellung:
mit Standbau: EUR 320,00/m², ohne Standbau: EUR 300,00/m²

Messebericht 6/2018

Allgemeines:
Vom 26. bis 29. Juni 2018 fand die AMB Iran Exhibition & Conference zum dritten Mal in Teheran statt. Die beiden Veranstalter Messe Stuttgart und Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken wählten als Standort wiederholt das neue Messegelände Shahr-e-Aftab International Exhibition. An den vier Messetagen wurden 3.615 Fachbesucher registriert. Das entspricht einem Besucherrückgang um 37 % zum Vorjahr. Die Fachbesucher kamen ganz überwiegend aus dem Inland.

Aussteller:
Auch die Ausstellerzahl nahm deutlich von 202 Ausstellern im Jahr 2017 auf 130 Aussteller 2018 ab. Von ihnen kamen 98 aus dem Ausland und 32 aus dem Iran. Damit nahm die Anzahl insbesondere der ausländischen Aussteller im Vorjahresvergleich stark ab. Die Aussteller aus dem Ausland kamen in erster Linie aus Deutschland, gefolgt von Italien, Taiwan, China und Frankreich. Mit Russland war ein neues Land als Aussteller vertreten. Insgesamt stellten Aussteller aus 13 Nationen aus. Die Angebotsschwerpunkte waren Werkzeugmaschinen, Werkzeuge und Messtechnik.

Deutsche Beteiligung:
Deutschland beteiligte sich 2018 zum zweiten Mal mit einer Gemeinschaftsbeteiligung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in Kooperation mit dem AUMA an der AMB Iran. Nachdem sich dem Gemeinschaftsstand im Vorjahr 68 Aussteller anschlossen, beteiligten sich 2018 noch 29 Firmen, davon 21 Hauptaussteller. Gemeinsam präsentierten sie sich unter dem Qualitätslabel „made in Germany“. Wenige weitere deutsche Unternehmen stellten außerhalb des German Pavilions auf der Messe aus. Der Angebotsschwerpunkt der deutschen Aussteller setzte sich wie folgt zusammen: Werkzeugmaschinen für die spanende und abtragende Bearbeitung, Präzisionswerkzeuge, Messtechnik- und Qualitätssicherung, Automationstechnik. Als wichtigste Beteiligungsziele strebten die deutschen Unternehmen nach wie vor Kundenwerbung und Kontaktpflege, Marktbeobachtung und Imagewerbung an. Diese Ziele konnten überwiegend teilweise oder vollständig realisiert werden. Am Ende der Messe beurteilten die deutschen Aussteller ihren Messeerfolg deutlich zurückhaltender als im Vorjahr. Vor dem Hintergrund der zu diesem Zeitpunkt aktuellen Schwierigkeiten im iranischen Markt (Einschränkungen im Zahlungsverkehr, starker Währungsverfall, politischen Unsicherheit) schätzten je 20 % die Aussichten für das Nachmessegeschäft als gut bzw. aussichtslos ein, 30 % als gering, während die anderen hierzu keine Angabe machten. Die Messeveranstalter entschieden, die Messe künftig alle zwei Jahre zu organisieren, so dass die nächste AMB Iran für 2020 vorgesehen ist.

Grundlage: Messebericht von Joachim C. Onnen (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V.).

BranchenschwerpunkteMetallbe- und -verarbeitung, Schweißtechnik (Branche 57), C-Techniken, Fertigungsautomatisierung, Mess-, Regel- und Steuertechnik (Branche 19)
AngebotsschwerpunkteMetallbearbeitung, Metallverarbeitung, Metallbearbeitungsmaschinen, Präzisionswerkzeuge, Werkzeugmaschinen, Werkzeuge, Spannzeuge, Prüftechnik, Qualitätssicherung, Montagetechnik, Handhabungstechnik, Industrieroboter, Bildverarbeitungsanlagen, Messtechnik, Antriebstechnik, Sensortechnik, Steuerungssysteme, Software
Zutritt/ÖffnungszeitenFachbesucher:
täglich 10:00-17:00 Uhr
StandmieteHalle ab EUR 375,00 - 425,00/m², Fertigstände EUR 470,00/m² und EUR 520,00/m², Anmeldegebühr: EUR 250,00

Bitte senden Sie mir Informationen zu

Dieses Formular wird direkt an den Veranstalter geschickt und wird von diesem beantwortet.

Landesmesse Stuttgart GmbH

Bitte senden Sie mir die Informationen

Ich habe folgende Anmerkungen

Meine Angaben

Bitte füllen Sie, soweit möglich, alle Felder aus. Pflichtfelder sind durch einen Stern gekennzeichnet.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen