JAPAN HOME & BUILDING SHOW (JHBS)

International Building Materials & Interiors Show

Messegelände

Tokyo Big Sight, Tokyo International Exhibition CenterTokyoJapan

Termine

13.11.-15.11.201911.11.-13.11.2020November 2021Turnus: jährlichGründungsjahr: 1979

Parallelveranstaltungen

JSF Japan Stone Fair

Veranstalter

Japan Management Association 3-1-22 Shiba Koen, Minato-ku,Tokyo 105-8522http://www.jma.or.jp

Deutsche Vertretung

ECOS GmbH Westerbreite 749084 OsnabrückFon: +49 541 9778-200Fax: +49 541 9778-202info@ecos-consult.comhttp://www.ecos-consult.com

Träger/Sponsor

Japan Housing Equipment and System Ass.Ministry of International Trade and IndustryMinistry of Land, Infrastructure and TransportMinistry of Foreign Affairs

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen10/201611/201711/2018
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Nettofläche7.452
Inland6.021
Ausland1.431
Sonderschau­fläche0
Aussteller-Standfläche7.452
Inland6.021
Ausland1.431
Halle7.452
Inland6.021
Ausland1.431
Freigelände0
Ausstellerzahlen
Aussteller1.200506
Inland1.111370
Ausland89136
aus Deutschland15
insgesamt vertretene Unternehmen9341.200
Inland8471.111
Ausland8789
Besucherzahlen
Besucher34.32950.00017.837
Inland16.875
Ausland962
Fachbesucher17.837
Inland16.875
Ausland962
Privatbesucher0
Ausstellerstruktur

Herkunft der Aussteller 2018 aus 22 Ländern
Belgien; China, Volksrepublik; Dänemark ; Deutschland*; Estland; Finnland; Frankreich; Griechenland; Großbritannien und Nordirland; Irland; Italien; Japan; Kanada; Korea, Republik; Kroatien; Österreich; Polen; Schweden; Singapur; Slowenien; Spanien; Taiwan
(* = offizielle Beteiligung)

Besucherstruktur

Herkunft der Besucher 2018 aus 22 Ländern
Belgien; China, Volksrepublik; Dänemark ; Deutschland; Estland; Finnland; Frankreich; Griechenland; Großbritannien und Nordirland; Irland; Italien; Japan; Kanada; Korea, Republik; Kroatien; Österreich; Polen; Schweden; Singapur; Slowenien; Spanien; Taiwan

Messebericht 11/2018

Die Japan Home & Building, Japans wichtigste Baufachmesse für ökologisches Bauen, fand vom 20.-22. November 2018 im Tokyo Big Sight statt. Nach Angaben des Veranstalters kamen mehr als 17.800 Besucher auf das Messegelände. Es stellten 370 japanische und 136 ausländische Unternehmen aus. Die meisten ausländischen Aussteller kamen aus den USA, Kanada, Südkorea, Deutschland, China, Frankreich und Italien. Gezeigt wurde ökologisches Bauen mit neuen Technologien.

Die Bundesrepublik Deutschland stellt seit mehreren Jahren regelmäßig mit einem Gemeinschaftsstand deutscher Unternehmen auf der Japan Home & Building aus. 2018 beteiligten sich neun Aussteller auf 159 qm. In den Gemeinschaftsstand wurde zudem ein Bundesinformationsstand von 39 qm integriert, der als Anlaufstelle für Fachbesucher und deutsche Unternehmen dient. Die Ausstellerbefragung am Ende der Messe, an der sich alle Unternehmen beteiligten, zeigte, dass mit der Messepräsenz insbesondere die Ziele Einführung von Produkten, Kundenwerbung/Kontaktpflege und Imagewerbung (jeweils 9 Nennungen), Vertragsabschluss/Auftragsvergabe sowie Marktbeobachtung (jeweils 8 Nennungen) angestrebt wurden. Diese Ziele wurden mehrheitlich vollständig oder teilweise erreicht. Die Zahl und Qualität der Fachbesucher wurde mit „mittel“ bewertet. Sechs Unternehmen zeigten sich bei der Befragung mit den Aussichten für das Nachmessegeschäft zufrieden.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Ursula Geismann (HDH e.V.).

BranchenschwerpunkteBautechnik, Baustoffe, Baumaschinen, Innenausbau (Branche 09)
AngebotsschwerpunkteBauzubehör, Innenausbau, Raumausstattung, Badezimmermöbel, Instandhaltung, Sanitärtechnik, Heizungstechnik, Klimageräte, Sicherheitstechnik
Zutritt/ÖffnungszeitenFachbesucher:
täglich 10.00-17.00 Uhr
StandmieteHalle ab EUR 360,00/m²



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen