PDAC International Convention, Trade Show & Investors Exchange

Prospectors & Developers Association of Canada Annual Meeting

Messegelände

Metro Toronto Convention CentreTorontoKanada

Termine

03.03.-06.03.201901.03.-04.03.2020Turnus: jährlich

Veranstalter

PDAC Registration Department 70 Appleton TrailBrampton, ON, L6W 4L3Fon: +1 866 9396468Fax: +1 905 4631854info@pdac.cahttp://www.pdac.ca

Gemeinschaftsstand des Bundes 3/2019

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Informationszentrum für Firmen (IZ)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: Balland Messe-Service GmbH German Pavilion Online:https://pdac.german-pavilion.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen3/20173/20183/2019
PrüfungNeinNeinNein
Ausstellerzahlen
insgesamt vertretene Unternehmen1.3641.4181.591
aus Deutschland12
Besucherzahlen
Besucher24.16125.60625.843
Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 3/2019

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 6
Informationszentrum für Firmen 4
Aussteller gesamt 10

Firmengemeinschaftsausstellung auf 119 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 65 m² Hallenfläche
Beteiligungspreis innerhalb der Firmengemeinschaftsausstellung:
mit Standbau: EUR 260,00/m²
Beteiligungspreis innerhalb des Informationszentrum für Firmen:
EUR 780,00/Teilnehmer

Messebericht 3/2019

Allgemeines:
Die Messe für Explorations- und Bergbauprojekte findet jährlich in Toronto statt und wird von der PDAC (Prospectors & Developers Association of Canada, gegründet 1932) durchgeführt. Die Fachmesse fand vom 03. bis 06. März 2019 im Metro Toronto Convention Centre, Toronto statt. Die Messe bietet Unternehmen einen frühzeitigen Einstieg in die Projektplanung bzw. den Verkauf von Produkten. Organisatorische Besonderheiten sind z. T. Zulassungsbeschränkungen (wegen der limitierten Ausstellungs- und Konferenzflächen) und das aus diesem Grund durchgeführte Auswahlverfahren zur Begrenzung der wachsenden Anzahl der Aussteller. Mehr rund 26.000 Konferenzteilnehmer nahmen an der PDAC International Convention teil.

Aussteller:
Insgesamt präsentierten sich mehr als 1.000 Ausstellerstände in drei verschiedenen Hallen (Trade Hall North and South, Investors Exchange/Mining Market Place). In den „Trade Halls“ sind vor allem die Länderpavillons vertreten. Hier präsentierten sich die wesentlichen Bergbauländer der Welt mit ihrer jeweiligen Rohstoffproduktion und z. T. auch Weiterverarbeitungsindustrie. Ausgestellt wurden vor allem eigene Bergwerksprojekte und Dienstleistungen. Darüber hinaus wurde die eigene Rohstoffproduktion (zumeist Zielrohstoffe der einzelnen Unternehmen) in den Vordergrund gestellt und in die Weiterverarbeitungskette eingeordnet. Bezogen auf Exploration und Bergbau standen die neuesten technischen Erkenntnisse und die Wirtschaftlichkeit der jeweiligen Rohstoffgewinnung im Vordergrund.

Deutsche Beteiligung:
Deutschland beteiligte sich mit einem Firmengemeinschaftsstand und Informationszentrum an der PDAC. Insgesamt nahmen 10 deutsche Unternehmen mit eigenem Stand am German Pavilion teil. Die Schwerpunkte der Angebote lagen auf einer Präsentation der jeweiligen Dienstleistungen. Die Gestaltung der deutschen Beteiligung war insgesamt sehr zufriedenstellend. Auch die Platzierung des deutschen Pavillons in der Trade Hall North, hat durch das gelungene Standdesign dazu beigetragen, den German Pavillon für die Besucher entsprechend attraktiv zu gestalten. So gut wie alle Unternehmen haben den kanadischen Markt bereits vor der Messebeteiligung bearbeitet. Insgesamt wurden die gesteckten Ziele der Unternehmen weitgehend erreicht.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Dr. Martin Wedig (Fachvereinigung Auslandsbergbau und Internationale Rohstoffaktivitäten in der VRB e. V.)

BranchenschwerpunkteBergbau, Geodäsie, Geoinformation (Branche 12)
AngebotsschwerpunkteExplorationstechnik, Geodaten, Geoinformationssysteme, Bohrtechnik, Software, Finanzierung, Investments, Ausbildung, Analysetechnik, Dienstleistungen, Satelliten-Kommunikations-Technologie
Zutritt/ÖffnungszeitenFachbesucher:
täglich 10:00-17:30 Uhr
letzter Tag 09:00-12:00 Uhr



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen