MesseForum Social Media 2024

Social Media und Messen bilden zusammen einen unschlagbaren Medien-Mix. Als bildstarke Branchenereignisse liefern Messen Unternehmen Kommunikationsanlässe, Content und Reichweite für ihre Social-Media-Kanäle. Und umgekehrt lassen sich Kunden in der digitalen Welt hervorragend ansprechen und auf die Messe einladen, um Produkte und Dienstleistungen im persönlichen Kontakt zu erleben.

Die Aufgabe der Social Media Managerinnen und Manager der Messeveranstalter ist es, dafür zu sorgen, dass sich Online Communities auf der Messe treffen, Stakeholder aus dem Umfeld der Messe eingebunden und interne Zielgruppen aus dem Unternehmen mitgenommen werden. Es geht dabei um Unternehmenskommunikation, aber auch um Veranstaltungsmarketing.

Über Trends, Best Practices und Herausforderungen tauschen sich AUMA-Mitglieder einmal im Jahr in Berlin auf dem MesseForum Social Media  aus. Die Teilnahme ist nur auf Einladung möglich, die Zahl der Plätze auf 60 Personen beschränkt. Die Teilnahmegebühr beträgt 90 Euro zzgl. MwSt.

Das nächste MesseForum dreht sich um das Thema „Social Media für Messen zwischen KI und authentischen Erlebnissen“ .

Termin: 30. September bis 1. Oktober 2024

Ort: Maschinenraum, Zionskirchstraße 73a, 10119 Berlin

Programm:

Montag, 30.09. von 9.00 bis 18 Uhr - mit Abendveranstaltung bis etwa 20 Uhr

Kai Heddergott, Experte für digitale Kommunikation, moderiert und spricht eine Keynote zum Thema „Liegt die Zukunft der Messekommunikation in Social Intelligence?“

Dienstag 01.10. von 10 bis 14 Uhr - interaktiver Austausch zu verschiedenen Themen der Social Media-Kommunikation rund um Messen mit gemeinsamem Brunch

Angaben zum Programm werden laufend aktualisiert.



Wir verwenden nur technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.