Zurück zur Übersicht

AGRITECHNICA: DLG holt Timo Zipf

Nachfolger von Freya von Czettritz als Projektleiter der AGRITECHNICA wird zum 1. Dezember Timo Zipf.

Zum 1. Dezember 2022 übernimmt Timo Zipf (32) die Projektleitung der AGRITECHNICA, der Weltleitmesse der Landtechnik, die von der Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) veranstaltet wird. Er tritt die Nachfolge von Freya von Czettritz an, die Anfang September dieses Jahres zur neuen CEO der DLG Holding GmbH berufen wurde.

Timo Zipf ist studierter Agrarwirt mit den Schwerpunkten Landtechnik und Pflanzenbau. Nach Abschluss seines Masterstudiums an der Fachhochschule Südwestfalen, FH Soest, arbeitete der Vertriebs- und Marketingspezialist mehrere Jahre in verschiedenen Führungspositionen der internationalen Landtechnikbranche.

Die AGRITECHNICA ist der Treffpunkt der Entscheider und führender Business-Marktplatz. Sie ist Schaufenster der globalen Landtechnikindustrie und Forum für die Zukunftsfragen der Pflanzenproduktion. Die nächste AGRITECHNICA findet vom 12. bis 18. November 2023 in Hannover statt. // 26. Oktober 2022




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.