Zurück zur Übersicht

AHK Russland veröffentlicht Geschäftsklima-Umfrage

Die aktuelle Umfrage der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer unter rund 1.000 Mitgliedern fällt so positiv aus wie seit Jahren nicht mehr. 95 Prozent der Umfrageteilnehmer bewerten ihr Russlandgeschäft mit sehr gut, gut oder befriedigend. Mehr als die Hälfte plant weitere Mitarbeitereinstellungen und 47 Prozent der befragten Unternehmen möchten in den nächsten 12 Monaten ihre Investitionen in Russland erhöhen. Größte Wachstumschancen sehen die deutschen Unternehmen in den Bereichen IT- und Telekommunikation, Ernährung und Landwirtschaft, Gesundheitswirtschaft, Erneuerbare Energien / Energieeffizienz sowie Bauwirtschaft. Mehr als 70 Prozent der befragten Unternehmen sehen eine sehr starke bzw. starke Erhöhung der chinesischen Konkurrenz auf dem russischen Markt in den letzten Jahren. Gleichzeitig bewerten mehr als 50 Prozent der Mitglieder, dass der russische Markt für sie längerfristig an größerer Bedeutung gewinnt. // 30.06.2021

Weitere Informationen: https://russland.ahk.de/infothek/news/detail/deutsche-wirtschaft-blickt-optimistisch-auf-russlandgeschaeft

Zurück zur Übersicht




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.