Zurück zur Übersicht

Neue EU-Kommission hat Arbeit aufgenommen

Neue EU-Kommission hat Arbeit aufgenommen

Zum 1. Dezember 2019 hat die neue EU-Kommission ihre Arbeit aufgenommen. Die Übergabe an die neue Kommissionspräsidentin der Europäischen Union, Ursula von der Leyen, war ursprünglich am 1. November 2019 geplant.


Dieser Termin musste jedoch verschoben werden, weil drei Mitgliedsstaaten ihre Kandidaten für das Amt des EU-Kommissars nachnominieren mussten. Das Europäische Parlament hatte die vorgeschlagenen Bewerbungen aus Rumänien, Ungarn und Frankreich abgelehnt.

Der Verband der Europäischen Industrie- und Handelskammern (EUROCHAMBRES) veröffentlichte Mitte Oktober 2019 ein Positionspapier mit Prioritäten für die neue Europäische Kommission und das Europäische Parlament. // 11.12.2019

Weitere Informationen: https://ec.europa.eu/commission/interim/commissioners-designate_de




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen