Zurück zur Übersicht

art KARLSRUHE: Wechsel in der Leitung

Olga Blaß und Kristian Jarmuschek leiten künftig gemeinsam die Art KARLSRUHE.

Nach der zwanzigsten Ausgabe der art KARLSRUHE vom 4.-7. Mai 2023 wird Ewald Karl Schrade die Leitung der Kunstmesse übergeben. Künftig  werden die Kunsthistorikerin Olga Blaß und Kristian Jarmuschek als Vorsitzender des Beirats die Messe gemeinsam leiten. Olga Blaß ist bereits seit 2011 im Team der art KARLSRUHE tätig, seit 2017 als Projektleiterin. Kristian Jarmuschek ist seit 2004 geschäftsführender Inhaber der Berliner Galerie Jarmuschek + Partner. Seit 2013 ist er außerdem Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Galerien und Kunsthändler und hat jüngst seine dritte Amtszeit angetreten.

Um einen fließenden Übergang zu gewährleisten, wird Kristian Jarmuschek bereits im Dezember dieses Jahres als Gast an der Sitzung des Beirates über die Jurierung der Aussteller für die art KARLSRUHE 2023 teilnehmen und Ewald Karl Schrade und das Messeteam in den Planungen begleiten. Für die darauffolgende 21. Ausgabe der art KARLSRUHE im Jahr 2024 werden Kristian Jarmuschek und Olga Blaß offiziell erstmalig gemeinsam Regie führen. // 7. Dezember 2022




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.