Zurück zur Übersicht

Baumaßnahmen bei der Messe Erfurt gestartet

Die Messe Erfurt nutzt den aktuellen Lockdown im Veranstaltungsgeschäft, um umfangreiche Modernisierungs- und Erneuerungsarbeiten durchzuführen. So werden Zufahrten und Parkplätze erneuert und Sanierungen auf dem Messegelände durchgeführt. Außerdem hat die Messe für die Durchführung von digitalen Veranstaltungen in den letzten Monaten neue Streamingtechnik angeschafft. Umbauten finden derzeit auch im CongressCenter der Messe statt. Zahlreiche Maßnahmen auf der Messe stehen in Zusammenhang mit der BUGA 2021 oder gehen einher mit dem Bau des neuen Messehotels, das künftig über 150 Zimmer sowie zusätzliche Tagungskapazitäten für bis zu 300 Gäste bieten soll.

Jährlich finden bei der Messe Erfurt mehr als 220 Veranstaltungen, Kongresse und Tagungen, Messen und Ausstellungen, Firmenevents und Konzerte mit über 650.000 Besuchern statt. Das Messegelände bietet 25.070 m² Hallenfläche und 21.600 m² Freigelände. // 10.02.2021 

Weitere Informationen: http://www.messe-erfurt.de

Zurück zur Übersicht




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Mehr Informationen