Zurück zur Übersicht

Buchtipp: Ehrliche Events

Neu erschienen: Ehrliche Events.

Der Titel dieser Neuerscheinung macht neugierig, wenn man sich in der ehrlichsten aller Branchen wähnt: der persönlichen Kommunikation von Angesicht zu Angesicht. Christian Münch, Vorstand der planworx AG, und Stefan Luppold, Professor an der DHBW Ravensburg, sind sicher, dass ein klarer und ehrlicher Blick in die Zukunft der Live Communication nötig ist. Die Autoren haben sich vorgenommen, Events neu zu denken und dabei den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen.

Viele laufende Entwicklungen in der Veranstaltungsbranche sind eng verknüpft mit Megatrends, die Menschen und Gesellschaften derzeit stark verändern. Die Autoren bieten eine Analyse aus der Perspektive der Live-Kommunikation an und entwickeln einen Handlungsrahmen für Eventformate der Zukunft. Diese werden idealerweise als "Events mit Haltung" vorgestellt, deren Säulen die Relevanz für die Zielgruppe, passgenauer Content, eine ausgewogene Methodik bzw. Didaktik sowie eine spezifische Haptik zur multisensuellen Ansprache sind.

Für die Umsetzung von an die identifizierten Anforderungen angepassten Events stellen die Autoren zehn "Change-Felder" vor, die sehr konkret zeigen, was bei Veranstaltungskonzepten berücksichtigt werden muss. So werden gute Bedingungen etwa für die Interaktion, für Dynamik, für Teilnehmer:innen als Prosumenten statt Konsumenten gefordert. Statt aufgesetzter Leistungsschauen beschwören die Autoren die "Kraft der Ehrlichkeit". Dazu passt auch die Aufforderung, statt "Business as usual" eine "Event Disruption" zu praktizeren - mit neuen Erfolgschancen. Das Thema Integration und Offenheit von Veranstaltungen wird ebenso angesprochen wie Fragen der Digitalisierung und auch der Effektivität von Events für Teilnehmende. Über die Nachhaltigkeit kommen die Autoren abschließend zum großen Thema Hybridität.

Wer angesichts der großen Veränderungen, die die Coronakrise und der Klimawandel mit sich bringen, grundsätzlich über geeignete Eventformate nachdenken will, dem sei dieses Buch als Leitfaden und Quellensammlung ans Herz gelegt. // 30.08.2021
 
Ehrliche Events. Weg vom Hype hin zum Menschen – warum wir Events neu denken müssen und was es bringt. Autoren: Münch, Christian / Luppold, Stefan; Gabler Verlag, 2021; ISBN 978-3-658-34557-0; Softcover, XXII, 207 Seiten; 39,99 €; auch als eBook erhältlich.

Zurück zur Übersicht




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.