Zurück zur Übersicht

Deutsche Messe AG: Joint Venture mit IEG in Nordamerika

Die Italian Exhibition Group (IEG) und die Deutsche Messe AG, Hannover, beabsichtigen, auf dem nordamerikanischen Markt zusammenzuarbeiten. Dafür will der italienische Messeveranstalter 50 Prozent der Unternehmensanteile der Deutschen Messe in Mexiko, Kanada und den USA übernehmen. Die Deutsche Messe ist in Mexiko mit einigen Fachmessen vertreten, von denen zwei bereits in Partnerschaft mit der IEG stattfinden. In den USA veranstaltet die Deutsche Messe AG unter anderem die amerikanische Ausgabe der HANNOVER MESSE (12. bis 17. September) und in Kanada neben der ETC Electricity Transformation Canada (26. bis 28. Oktober) auch die Truck World (April 2024).

Vorbehaltlich des positiven Ausgangs der in Kürze beginnenden Verhandlungen wird ein Joint Venture mit Sitz in Rimini gegründet. // 13. Juli 2022

Weitere Informationen: https://www.iegexpo.it/en/press/corporate-news/english/italian-exhibition-group-lands-in-north-america-with-deutsche-messe




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.