Zurück zur Übersicht

Deutscher Pavillon/EXPO 2020: Rosito ist stellvertretender Generalkommissar

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat Sebastian Rosito (40) zum stellvertretenden Generalkommissar des Deutschen Pavillons auf der EXPO 2020 in Dubai ernannt. Rosito fungiert bereits seit Mai 2017 als Direktor des Deutschen Pavillons, der von der Koelnmesse im Auftrag des BMWi betrieben wird. Er wird in seiner zusätzlichen Funktion den Deutschen Generalkommissar Dietmar Schmitz vor allem auf offizieller Ebene vertreten. Rosito, der 2005 als Trainee bei der Koelnmesse begann, war dort Referent in der Unternehmensentwicklung und zuletzt Gruppenleiter Auslandsmessebeteiligungen. Als Mann der ersten Stunde war er bereits an der Bewerbung der Koelnmesse für die Organisation und den Betrieb des Deutschen Pavillons auf der EXPO2020 beteiligt. // 27.01.2020

Weiterer Informationen: www.expo2020germany.de

Zurück zur Übersicht





Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen