Zurück zur Übersicht

Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

Neu erschienen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events.

Ein Buch über die Zukunft der Messen und Kongresse jetzt, wo kaum jemand weiß, wie Corona-bedingt das nächste Halbjahr verläuft? Sicher ein Experiment, aber in diesem Fall ein gelungenes. Denn viele Autoren haben es geschafft, recht differenziert über Covid hinaus zu denken und zu schreiben und vor allem nicht bei der Frage „Wie digital müssen Messen werden? stehenzubleiben. Es geht auch um Vertrieb, Erlösmodelle und die zweifellos zentrale Frage, was künftig eigentlich der Kunde will. Betrachtungen aus Praktiker- und Wissenschaftssicht sorgen ebenfalls für einen gewissen Spannungsbogen, ebenso die Sichtweise von Agenturen.

Insgesamt ist es positiv, dass die Insider, die quasi Bestandteile der Messewirtschaft sind, eher in der Minderheit sind. „Alles wird wieder wie früher“ – Stimmen sind sogar sehr deutlich in der Minderheit, ebenso Artikel, die man schon so ähnlich gelesen hat. Insgesamt eine gelungene abwechslungsreiche Reise durch mögliche Zukünfte der Messe- und Eventwirtschaft. // 19.05.2021


Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events (Hrsg. Peter Borstel), TFI-Verlagsgesellschaft, 243 Seiten, Softcover, 34,95 Euro. Lieferung ins Ausland auf Anfrage.

Weitere Informationen: http://www.trade-fairs-international.com/tfi/messeliteratur/index.php

Zurück zur Übersicht




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.