Zurück zur Übersicht

DLG: Ausbau im asiatisch-pazifischen Raum

 

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) baut ihr Engagement in Asien aus, um der steigenden Nachfrage nach Know-how in Pflanzenbau, Technik und innovativen Produktionsverfahren nachzukommen. Die derzeit alle zwei Jahre in Thailand stattfindende Agritechnica Asia, die führende Fachmesse für Pflanzenbau und Smart Farming in Asien, wird ab 2025 jährlich abwechselnd an den Standorten Vietnam und Thailand stattfinden. Premiere ist vom 12. bis 14. März 2025 in Ho Chin Minh City. Neue Partnermesse der Agritechnica Asia ist die HortEx, Fachmesse für Gartenbau und Floristik, die ab 2025 parallel zur Agritechnica Asia in Vietnam und Thailand stattfinden wird. Ab dem Jahr 2026 wird die Messe dann jährlich alternie-rend in Bangkok und Ho-Chi-Minh-City stattfinden, immer zusammen mit der Partnermesse HortEx.

Die DLG Aisa Pacific mit Sitz in Bangkok organisiert landwirtschaftliche Konferenzen und Ausstellungen in der Region, wie die Agrifuture Conference, eine länderübergreifende Veranstaltung, die sich mit Trends in der Landwirtschaft befasst, und den International Rice Congress, der Ende letzten Jahres auf den Philippinen stattfand. Zu den aktuell bevorstehenden Veranstaltungen gehören außerdem die Agri-Food Tech Expo Asia, eine Messe, die das gesamte Angebot im Rahmen der sogenannten Controlled Environment Agriculture (CEA) zusammen mit „New Food Production“-Lösungen wie In-vitro-Nahrung und der Erzeugung alternativer Proteine präsentiert und im November 2024 in Singapur stattfinden wird, sowie die neue Landtechnikmesse FutureAg Expo 2024 – powered by Agritechnica vom 17. bis 19. April 2024 in Melbourne, Australien. // 21. Februar 2024

Weitere Informationen: https://www.dlg.org




Wir verwenden nur technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.