Zurück zur Übersicht
27. Juni 2022Messe­wirtschaft

Messekennzahlen: FKM-Bericht 2021 erschienen

 

Wer seine Messebeteiligung plant oder eine neue Messe sucht, braucht zuverlässige Daten über die Qualität einzelner Messen. Wichtige Quelle dafür sind die zertifizierten Messedaten der FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen. Für das coronabedingt reduzierte Messeprogramm des Jahres 2021 hat die FKM nun ihren Bericht veröffentlicht. Enthalten sind 35 Zertifikate für die Kennzahlen internationaler, nationaler oder regionaler Messen in Deutschland sowie für zwei Messen in Italien. Die Zertifikate für Besucher-, Aussteller- und Flächenzahlen erstellte die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young nach einheitlichen Standards.

Alle Zertifikate stellt die FKM auch online zur Verfügung unter ww.fkm.de. Hier können für zahlreiche Messen des 1. Halbjahres 2022 Zertifikate abgerufen werden. Generell stellt die FKM ergänzend zu den Basisdaten (Ausstellerzahl, Standfläche und Zahl der Besucher) Daten zur Struktur der Fach- oder Privatbesucher bereit, darunter regionale Herkunft, Einfluss bei Beschaffungsentscheidungen oder berufliche Stellung.

Die FKM ist die Institution für die Zertifizierung und Veröffentlichung von Messe- und Ausstellungsdaten in Deutschland. Insgesamt haben die 40 FKM-Gesellschafter in Deutschland rund 270 Messen an 26 Orten zur Zertifizierung angemeldet. Im Ausland prüft die FKM insgesamt 19 Messen, in Verona und Hongkong. // 24. Juni 2022

Der FKM-Bericht 2021 kann hier heruntergeladen werden: Download




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.