Zurück zur Übersicht

Fleet Events kauft Kongress-Sparte von Wolters Kluwer

Der Hamburger Messe- und Event-Veranstalter Fleet Events investiert in die Zukunft und übernimmt das Kongressgeschäft im Bereich Bildung von Wolters Kluwer Deutschland zum 1. April 2020. Die 13 Bildungskongresse werden in die neu gegründete Tochterfirma „Fleet Education Events“ eingegliedert, die jetzt jährlich 35 Großveranstaltungen im deutschsprachigen Raum ausrichtet. Damit rücken die Hamburger zu den Marktführern im Event- und Kongress-Business der deutschsprachigen Bildungswirtschaft auf. Zu den Veranstaltungen, die sich an die Leitung von Kitas, Schulen, IT und Ausbildungen richtet, gehören der Deutsche Schulleiterkongress Düsseldorf, die acht Veranstaltungen des Deutschen Kitaleitungskongress sowie die österreichischen Pendants ÖSLK und ÖKLK (Wien). // 08.04.2020

 www.fleet-events.de

Zurück zur Übersicht




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen