Zurück zur Übersicht

Grip gewinnt UFI Digital Innovation Award 2020

Mit seinem Projekt "Taking ITB Berlin Virtual In 2 Days“ hat das britische IT-Unternehmen Grip den UFI Digital Innovation Award 2020 gewonnen. Mit diesem Preis zeichnet der Weltmesseverband UFI Initiativen der Messeindustrie aus, in denen digitale Lösungen innovativ eingesetzt werden.

Grip ist eine Matchmaking-Software für Veranstaltungen, die auf künstlicher Intelligenz basiert. Mit ihr konnte die internationale Tourismusbörse ITB nur zwei Tage nach ihrer Corona-bedingten Absage im März virtuell starten. Das Finale im Wettbewerb um den begehrten Award bestritten Grip, Superexpo und Swapcard. Nach Auffassung der Jury haben alle drei Finalisten bewiesen, dass sie mit ihren visionären digitalen Ansätzen das Potenzial haben, die Zukunft der Veranstaltungsbranche entscheidend mitgestalten zu können. // 12.08.2020

Weitere Informationen: www.ufi.org

Zurück zur Übersicht




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen