Zurück zur Übersicht

Italian Exhibition Group baut Portfolio aus

Die Italian Exhibition Group (IEG) hält auch in den Zeiten unsicherer Zukunftsaussichten an ihren Wachstumsplänen fest, obwohl Investitionen grundsätzlich auf das Notwendige reduziert werden sollen, wie das Unternehmen in seiner Halbjahresbilanz meldet. Jüngste Akquisition ist die Übernahme von HBG Events mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten. HBG Events ist Veranstalter der jährlich parallel stattfindenden Messen Dubai Active und Dubai Muscle Show, die das Portfolio an Sport- und Fitness-Messen von IEG künftig ergänzen. Die Einnahmen von HBG Events beliefen sich 2019 auf 6,1 Mio. Dirham und damit rund 1,5 Mio. Euro. Der Akquisitionswert wurde auf ein Minimum von 1,1 Mio. USD (rund 0,9 Mio. Euro) festgesetzt, zuzüglich eines Earn-Out in Abhängigkeit der Ergebnisse der nächsten beiden Messen. Der Eigentumswechsel ist für September 2020 vorgesehen.

Zuletzt berichtete IEG im Juni 2020 über Absichten einer Fusion auf nationaler Ebene mit der Bologna-Fiere-Gruppe. // 10.09.2020

Weitere Informationen: https://www.iegexpo.it

Zurück zur Übersicht




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen