Zurück zur Übersicht

Italian Exhibition Group legt Geschäftsbericht 2020 vor

Das Geschäftsjahr 2020 der Italian Exhibition Group (IEG) war durch zwei erste starke Monate, die pandemie-bedingten Absagen von Messen im Laufe des weiteren Jahres, einer leichten Erholung im September und Maßnahmen zur Bewältigung der finanziellen Auswirkungen geprägt. Dies geht aus dem Geschäftsbericht hervor, den die Gruppe im 1. Halbjahr 2021 veröffentlicht hat. So erzielte die Gruppe einen Umsatz von 79,8 Mio. Euro gegenüber 178,7 Mio. Euro im Vorjahr. Das Geschäftsergebnis im Jahr 2020 belief sich auf 1,8 Mio. Euro, ein Rückgang von 95,7% gegenüber 41,9 Mio. Euro im Vorjahr.

Neben den Anstrengungen, ihren Kunden auch während der schwierigen Zeit Plattformen für Kontaktanbahnung und -pflege zu bieten, möchte IEG künftig einen Fokus auf internationale Aktivitäten legen. So zielt die aktuelle Strategie darauf ab, in wichtigen internationalen Märkten in den Hauptsektoren des Messeportfolios wie Ernährung, Gold, Umwelt sowie Fitness und Wellness zu expandieren. Auch sollen Dienstleistungen die digitale Entwicklung mit einbeziehen und so einen physisch-digitalen Mix ergeben.

Die börsennotierte IEG ist eine führende italienischer Messegesellschaft mit Messe- und Kongress-Standorten in Rimini und Vicenza sowie verbundenen Dienstleistungsangeboten wie Catering, Standbau und Eventveranstaltungen. Seit mehreren Jahren expandiert IEG ins Ausland, unter anderem durch verschiedene Joint Ventures in den USA, den Vereinigten Arabischen Emiraten und China. So plant die Gruppe eine Fusion mit der Messe Bologna, die jedoch nicht im vorgesehenen Zeitplan möglich ist. Grund seien u.a. die bevorstehenden Kommunalwahlen in Rimini und Bologna. // 27.07.2021

Weitere Informationen: www.iegexpo.it

Zurück zur Übersicht




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.